Bankia

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bankia

imago67229313h.jpg
19.12.2015 12:22

Spanien wählt neue Regierung Krisenkinder jagen Rajoy

Spanien fiebert der spannendsten Wahl seit Jahrzehnten entgegen. Drei junge Politiker nehmen Ministerpräsident Rajoy in die Zange. Kann er sich im Amt halten? So oder so steht dem Land am Sonntag eine historische Wende bevor. Von Volker Petersen

Der gesamte Finanzsektor profitiert in Spanien vom Ende der wirtschaftlichen Talfahrt.
03.03.2015 10:27

"Schnallt euch alle an!" Spaniens Banken feiern Wiedergeburt

Zweieinhalb Jahre ist es her, dass die spanischen Banken mit Milliardenhilfen gerettet werden mussten. Nun feiern sie das Ende der wirtschaftlichen Talfahrt und träumen vom Jahr der spanischen Börse. Doch in die Euphorie mischen sich Sorgen und Skepsis.

Die Bank mit Sitz in Madrid kehrt in die schwarzen Zahlen zurück.
01.03.2015 15:03

Vom Staat gerettet Bankia steigert Gewinn

Die Rettung von Bankia kostete die spanischen Steuerzahler Milliarden. Inzwischen macht die Bank gute Geschäfte. Der Bankpräsident versichert, eines der Hauptziele sei, die Hilfen zurückzuzahlen.

Bankia und andere marode spanischen Geldhäuser werden mit EU-Milliarden gerettet, müssen dafür aber tausende Mitarbeiter entlassen.
25.11.2012 17:30

Bedingung für EU-Milliarden Job-Abbau bei Spaniens Banken

Laut einem Medienbericht sollen noch im Dezember endlich die Brüsseler Rettungsmilliarden für Spaniens Banken fließen. Doch im Gegenzug werden die Institute rasiert: Bankia & Co. müssen tausende Mitarbeiter feuern – im iberischen Finanzsektor soll kein Stein auf dem anderen bleiben.

Der Stresstest fiel wie erwartet aus.
28.09.2012 18:51

Kapitallücke in Spanien Banken brauchen Milliarden

Der angeschlagene spanische Bankensektor braucht 59,3 Mrd. Euro zum Überleben. Den höchsten Finanzbedarf hat die bereits verstaatlichte Bankia. Die EU ist erleichtert, dass die bereits zugesagten Hilfen ausreichen werden. Investoren bleiben jedoch misstrauisch, die Kapitalflucht aus dem Land erreicht einen neuen Rekord. Hier kommt der Autor hin