Betriebssysteme

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Betriebssysteme

Huawei eigenes Betriebssystem ARM Kirin.jpg
22.05.2019 13:52

Eigenes OS statt Android Gelingt Huawei ein Befreiungsschlag?

Huawei arbeitet schon länger an einem eigenen Betriebssystem, um im Notfall ohne Google auszukommen. Aber kann den Chinesen mit "Project Z" wirklich der große Befreiungsschlag gelingen? Vielleicht ist es auch egal, denn Huawei drohen die Chips auszugehen. Von Klaus Wedekind

Windows XP.jpg
15.05.2019 12:09

Wurm-Alarm! Windows XP erhält noch ein Update

Eigentlich kümmert sich Microsoft schon lange nicht mehr um Windows XP, trotzdem bekommt das Uralt-Betriebssystem jetzt nochmal ein Update. Der Grund: Das Unternehmen fürchtet eine Wurm-Epidemie, die auf Windows 7 übergreifen könnte.

Android-Q.jpg
11.05.2019 09:33

Dunkel-Modus, mehr Datenschutz Das bringt Android Q

Das kommende Android 10 alias "Q" wird wohl keine spektakulären Neuerungen auf die Smartphones bringen, aber viele Verbesserungen. Unter anderem verbessert Google den Datenschutz und verlängert die Laufzeit der Geräte.

Android-Q.jpg
14.03.2019 13:18

Google veröffentlicht erste Beta Android Q stellt sich vor

Google veröffentlicht die erste Beta-Version von Android 10 alias Android Q. Sie zeigt unter anderem, dass die neue Version des Betriebssystems Verbesserungen beim Schutz von Privatsphäre und Daten bringt und die Oberfläche für Falt-Smartphones angepasst wird. Von Klaus Wedekind

Apple iPhone XR.jpg
25.01.2019 11:43

Apple veröffentlicht erste Beta Was bringt iOS 12.2?

Mit iOS 12.2 behebt Apple nicht nur Fehler, sondern bringt auch mal wieder einige Neuerungen auf iPhones und iPads. Die erste Beta für Entwickler zeigt, was Nutzer erwartet und welche Hardware Apple bald vorstellen könnte.

Windows 7.jpg
16.01.2019 11:38

Microsoft beendet Support Die Zeit für Windows 7 läuft endgültig ab

In einem Jahr beendet Microsoft die Unterstützung von Windows 7. Das bedeutet, dass es keine Sicherheitsupdate mehr gibt und die Nutzung des Betriebssystems immer riskanter wird. Ein Upgrade auf Windows 10 ist die einfachste Lösung - und muss auch nicht unbedingt etwas kosten. Von Klaus Wedekind