Botanik

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Botanik

imago89841725h.jpg
23.04.2019 20:21

Bedrohte Tiere und Pflanzen Eine Million Arten stehen vor dem Aussterben

Das Artensterben könnte sich extrem beschleunigen, warnt ein UN-Bericht. In einigen Jahrzehnten wird es wohl zahlreiche Tiere und Pflanzen nicht mehr geben. Schuld daran sind allein die Menschen. Um die Ausrottung von so vielen Lebensformen doch noch zu verhindern, müsste sich sehr viel ändern.

115725066.jpg
17.01.2019 10:31

Von Blumen und Bienen Summen macht Nektar süßer

Bienen fliegen von Blüte zu Blüte und machen dabei Summgeräusche. Pflanzen können das Summen wahrnehmen und reagieren darauf. Sie lassen ihren Nektar süßer werden. Das macht sie für die Bestäuber attraktiver.

14678254.jpg
03.08.2018 12:28

Durch Trockenheit und Hitze Zahl der Giftpflanzen "explodiert"

Hitze und Trockenheit kosten Landwirten Erträge. Doch nicht nur damit haben die Bauern in Deutschland derzeit Probleme. Die Wetterextreme können sich vor allem Giftpflanzen zunutze machen, die nicht nur für Rinder und Pferde gefährlich sind.

imago78143919h.jpg
26.06.2018 16:06

Stadt oder Land? Wo Ambrosia so richtig aggressiv sind

Im Juli beginnt die Ambrosia-Saison. Die Pollen der Pflanze gehören zu den stärksten Allergieauslösern. Um laufender Nase und geschwollen Augen zu entfliehen, favorisieren Allergiker meist eher das Stadtleben. Doch so sinnvoll ist das gar nicht. Von Kira Pieper

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5