Cyberkriminalität

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Cyberkriminalität

21.01.2021 14:10

Gefahren von Homeschooling Achtjährige sieht Nacktfotos auf Lernplattform

Online-Lernplattformen begleiten viele Schüler durch den Alltag im Heimunterricht. Das digitale Angebot hat in der Pandemie viele Vorteile. In den vergangenen Wochen mehren sich aber nicht nur Hackerangriffe. Anscheinend verschaffen sich auch immer mehr Unbefugte Zutritt zu den Chaträumen.

223421118.jpg
08.01.2021 13:08

Millionen unsichere Geräte aktiv Wer noch Windows 7 nutzt, riskiert viel

In Deutschland laufen Millionen PCs mit veralteten Betriebssystemen. Vor allem Windows 7 erfreut sich nach Jahren noch immer großer Beliebtheit. Die klaffenden Sicherheitslücken bieten jedoch Einfallstore für Cyberkriminelle. Trotzdem haben selbst Behörden den Umstieg noch nicht vollends geschafft.

91323948.jpg
06.01.2021 00:50

Cyberangriff auf Behörden FBI sieht russische Hacker als Drahtzieher

Bei einem groß angelegten Cyberangriff infiltrieren Hacker über mehrere Monate unbemerkt Datennetze mehrerer US-Behörden. Nach Meinung der zuständigen Ermittler steckt der Kreml hinter der Tat. Mit diesem Vorwurf stellen sich die Sicherheitsdienste gegen Präsident Trump.

218526458.jpg
26.12.2020 10:04

Abzocke, Drogen, Cybercrime So nutzen Kriminelle die Corona-Krise

Clubbesuchern das Portemonnaie aus der Tasche ziehen oder unbemerkt in Wohnungen einbrechen, während die Bewohner im Restaurant sind - einige klassische Gelegenheiten für Straftaten fallen in Pandemie-Zeiten flach. Doch Verbrecher zeigen sich erfinderisch.

f09aaca0a99766d8e3d853aa1fef943f.jpg
20.12.2020 06:10

Cyberangriff aus China? Trump bringt Weißes Haus in Erklärungsnot

Mindestens seit März haben Hacker die Systeme von US-Regierung und Firmen infiltriert. Vieles deutet darauf hin, dass die Attacke von Moskau gesteuert wurde. So kommuniziert es auch Außenminister Pompeo. Doch dann fällt ihm Noch-Präsident Trump in den Rücken.

2017-07-30T001457Z_2103261651_RC18CE59BFF0_RTRMADP_3_CYBER-CONFERENCE.JPG
21.11.2020 19:52

Krise lockt Erpresser an Hacker nehmen Krankenhäuser ins Visier

Die Belastungen der Corona-Pandemie rufen auch Cyberkriminelle auf den Plan, die aus der Not Profit schlagen wollen. Kliniken und andere systemrelevante Einrichtungen werden verstärkt Zielscheibe von Attacken. Experten bemängeln Rückstände in der IT-Sicherheit.

imago0100102829h.jpg
30.10.2020 12:57

Waffen und Drogen beschlagnahmt BKA nimmt illegale Chatgruppen hoch

Bei Kriminellen ist der Messenger-Dienst Telegram als digitaler Umschlagplatz für verbotene Waren aller Art beliebt. Ermittlern gelingt nun ein Schlag gegen die Strukturen des illegalen Onlinehandels. Sie schließen neun Chatgruppen und leiten Ermittlungen gegen fast 30 Personen ein.