Cyberkriminalität

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Cyberkriminalität

Porno-Erpressung.jpg
14.11.2019 19:20

Erpresser sammeln Material Schad-Software filmt heimlich Porno-Nutzer

Bisher bluffen Erpresser meistens, die behaupten, Porno-Nutzer über die Webcam ihres Computers heimlich beim Masturbieren gefilmt zu haben. Doch das könnte sich bald ändern, denn die gefährliche Schad-Software PsiXBot wurde um ein Modul erweitert, das das tatsächlich kann.

imago86973032h.jpg
12.11.2019 23:43

Corbyn: "Ich bin nervös" Labour-Partei meldet Hackerangriffe

Labour-Chef Corbyn ist schockiert. Unbekannte Hacker sollen mehrere Angriffe auf digitale Plattformen seiner Partei verübt haben. Einen Monat vor der Neuwahl in Großbritannien macht er sich "große Sorgen". Und auch sein politischer Gegner hat Grund zur Beunruhigung.

Die beleuchtete Tastatur eines Laptops spiegelt sich. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild
11.11.2019 20:30

BKA gründet eigene Abteilung Cyberkriminalität nimmt zu

Die Zahl der Cyberangriffe steigt weiter. Die Aufklärungsquote sinkt dagegen. Jeder kann Opfer werden - vom Handynutzer bis zum Großkonzern. Um Privatpersonen und die Wirtschaft effektiv zu schützen, gründet das Bundeskriminalamt nun eine neue Abteilung.

124850338.jpg
27.09.2019 18:29

Darknet-Server unter der Erde Cyberbunker fliegt nach Razzia auf

Tief unter der Erde stehen Darknet-Server dicht an dicht: Ein alter Natobunker dient als Versteck für Cyberkriminelle. Sie ermöglichen Drogengeschäfte, Kinderpornoverkäufe und Waffendeals. Bei einer Razzia in dem Moselstädtchen nimmt die Polizei die Bande hoch. Sieben Beschuldigte sind in Haft.

imago91500443h.jpg
27.09.2019 10:24

Drogen, Waffen, Kinderpornos Polizei nimmt Darknet-Server vom Netz

Das Darknet gilt als Tummelplatz für illegale Geschäfte - Ermittlern gelingt jetzt ein Schlag gegen die Hintermänner. In Rheinland-Pfalz wird ein Server vom Netz genommen, sieben Verdächtige kommen in Haft. Sie könnten für einen spektakulären Angriff auf Telekom-Router verantwortlich sein.

imago93123005h.jpg
09.09.2019 15:26

Viele surfen ohne Virenschutz Jeder Vierte von Cyberkriminalität betroffen

Schadsoftware, Viren oder sogenannte Trojaner: Fast jeder vierte Internetnutzer hat Erfahrungen mit Angriffen aus dem Netz. Die Polizei geht von einer hohen Dunkelziffer aus, da nur jedes dritte Cyberverbrechen gemeldet wird. Besonders jüngere Menschen sind demnach anfällig für Cyberattacken.

102035286.jpg
07.09.2019 04:48

"Massive" Attacke im Netz Angreifer legen Wikipedia lahm

Eine der beliebtesten Internetseiten Deutschlands ist vorübergehend nicht zu erreichen: Mit einem gezielten Angriff zwingen bislang unbekannte Täter die Server von Wikimedia in die Knie. Bei Twitter brüsten sich die Angreifer mit ihren Fähigkeiten.

imago91996502h.jpg
21.08.2019 10:33

Studie zu Cyber-Attacken Unternehmen leiden massiv unter Hackern

Das Internet ist ein zunehmend gefährlicher Raum. Eine Studie kommt zu dem Ergebnis, dass die Gefahren für die deutsche Wirtschaft, Gesellschaft und Politik durch Angriffe aus dem Cyber-Space weiter gestiegen sind. Viele Unternehmen berichten inzwischen von täglichen Attacken.

Tasten einer beleuchteten Tastatur (Aufnahme mit Zoomeffekt). Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild
24.07.2019 09:39

Spur führt nach China Hacker nehmen Dax-Konzerne ins Visier

Sie sind keine Unbekannten: Die Hackergruppe "Winnti" gelangte bereits durch Cyberangriffe auf Bayer und Thyssenkrupp hierzulande in die Schlagzeilen. Doch die Kriminellen haben es offenbar auch auf Daten anderer Dax-Konzerne abgesehen.