David Haye

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema David Haye

Vitali Klitschko muss mit seiner Partei wohl in die Opposition.
29.10.2012 13:56

"Zahn der Zeit nagt auch an ihm" Klitschko lässt Zukunft offen

Vitali Klitschko ist ein gefragter Mann. Seine Partei Udar (Schlag) kommt ins ukrainische Parlament. In boxerischer Hinsicht wartet der Brite David Haye auf den 41-jährigen Weltmeister. Im Boxlager werden die Stimmen immer lauter, die Klitschko raten, die Handschuhe an den Nagel zu hängen.

David Haye (l.) und Dereck Chisora sind bei vielen Fans als Box-Clowns verschrien.
13.07.2012 12:53

"Freak-Show" mit Haye und Chisora Hass-Duell spaltet die Box-Szene

Der Kampf der britischen Skandalboxer David Haye und Dereck Chisora erhitzt die Gemüter. Für die einen ist das Hass-Duell eine Schande für den Boxsport. Die anderen sehen eine willkommene Abwechslung zu den vorhersehbaren Klitschko-Kämpfen. Hier kommt der Autor hin

Bald zurück im Ring, mit luxemburgischer Lizenz: Schwergewichtsboxer Derek Chisora, der auch auf Pressekonferenzen zuschlägt.
08.05.2012 18:01

Duell der Skandal-Boxer "eine Schande" Chisora-Kampf sorgt für Empörung

Bei einer skandalösen Pressekonferenz hatten sich Dereck Chisora und David Haye in München blutig geschlagen, nun steigen sie gegeneinander in den Ring. Luxemburg hilft Skandalboxer Chisora mit einer Lizenz aus, nachdem ihm die britische entzogen wurde. Das Duell sorgt für Empörung - auch weil es die ARD übertragen will.

Vitali Klitschko würde gern noch einmal gegen Dereck Chisora kämpfen.
21.02.2012 16:48

Ermittlungen gegen britische Boxer Klitschko will Chisora-Rückkampf

Die britischen Skandalboxer Dereck Chisora und David Haye sehen sich nach ihrer Prügelei nun einem Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft München ausgesetzt. Der lädierte Weltmeister Vitali Klitschko gesundet schnell und will bald wieder boxen - am liebsten gegen Chisora. Der brauche einfach noch "eine richtige Bestrafung".

Nach Dereck Chisoras (r.) Niederlage gegen Vitali Klitschko flogen auf der Pressekonferenz die Fäuste.
20.02.2012 12:17

Lebenslange Sperre für Prügelorgie? Haye und Chisora droht Box-K.o.

Die Schlägerei zwischen den britischen Boxern Dereck Chisora und David Haye wird ein sportrechtliches Nachspiel haben. Mehrere Boxverbände behalten sich nach dem Eklat in München Sanktionen vor. Aus Deutschland heißt es: Hier möchte man Chisora nie mehr boxen sehen.

Witali Klitschko nimmt die Beleidigungen von David Haye mit der Gelassenheit eines echten Champions hin.
16.09.2011 11:33

"Haye ist ein Quatschkopf" Klitschko kontert Verbalattacken

"Ich schlage ihn K.o., ich zertrümmere ihm sein Kinn", tönte der Brite David Haye vor seinem WM-Kampf gegen Wladimir Klitschko. Der verpasst ihm eine Abreibung. Nun soll Haye demnächst gegen den anderen Klitschko boxen - und nennt diesen einen "Schisshasen". Doch den lassen die Ausfälle kalt.

Einen von Wladimirs Titeln wird Vitali Klitschko (rechts) nicht kriegen. Dafür will er sich nun mit einem Knockout gegen David Haye trösten.
05.07.2011 17:12

"Schicke ihn in den Ringstaub" Vitali Klitschko will Haye

Nach dem Sieg gegen Provokateur David Haye befindet sich Wladimir Klitschko auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Trotzdem hinterlässt der Engländer einen bleibenden Eindruck. Und so möchte ihn nun Wladimirs Bruder Vitali "bestrafen". Der verschwendet trotz seines Alters keinen Gedanken ans Aufhören.

Unterlegen: Der Brite David Haye, Mitte.
03.07.2011 06:48

Alle großen WM-Titel in der Familie Klitschko boxt Haye nieder

Für einen "beschissenen Esel" ziemlich erfolgreich: Wladimir Klitschko siegt gegen David Haye nach Punkten und holt den vierten Gürtel im Schwergewichtsboxen in die Familie. Der angekündigte K.o.-Erfolg bleibt in Hamburg zwar aus, aber der Brite wird bereits in Runde 11 angezählt - und jammert, er sei bereits vorher verletzt gewesen.

Schon beim Staredown nach dem Wiegen lag Kampfstimmung in der Luft.
02.07.2011 12:11

WM-Kampf des Jahres gegen Haye Klitschko verspricht K.o.

Beleidigt und gepöbelt wurde genug, nun sollen die Fäuste fliegen. Lautsprecher David Haye kann heute in Hamburg beweisen, dass er Wladimir Klitschko im Boxring besiegen kann. Angekündigt hat er es - genauso wie Klitschko einen Sieg durch Knockout. Ex-Champion Mike Tyson setzt auf den amtierenden Weltmeister.

24.11.2015 13:47

Boxen Haye kehrt in den Ring zurück

Nach mehr als dreieinhalbjähriger Abstinenz wird der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister und Skandalboxer David Haye am 16. Januar in London in den Ring zurückkehren.

Klitschko hält sich im Hintergrund, Haye teilt vor dem WM-Kampf verbal aus.
28.06.2011 18:31

"Er wird auf dem Boden kriechen" Haye-Attacke auf Klitschko

Zwischen den Schwergewichtsboxern David Haye und Wladimir klitschko fliegen bereits vor dem WM-Kampf am Samstag die Fäuste - verbal gesehen. Haye teilt dabei immer wieder kräftig aus und lässt kein gutes Haar an seinem Gegner. Der Weltmeister bleibt (noch) gelassen.

David Haye setzt vor dem Duell gegen Klitschko auf Verbalattacken.
26.06.2011 12:27

Klitschko ein "beschissener Esel" Boxer Haye pöbelt weiter

Vor dem Duell mit Wladimir Klitschko holt Schwergewichtschampion David Haye zum nächsten Verbalschlag aus und pöbelt auf unterstem Niveau gegen seinen ukrainischen Gegner. Klitschko sei "kein geborener Fighter" und obendrein "ein beschissener Esel".

Haye setzt vor dem großen Duell gegen Wladimir Klitschko auf Verbalattacken und Handyspiele.
15.06.2011 16:46

Vor dem Duell mit Wladimir Klitschko David Haye setzt auf Handyspiele

Für seine großspurigen Verbalattacken ist David Haye bekannt, nun erreichen seine Psychospielchen im Vorfeld des WM-Fights gegen Wladimir Klitschko eine neue Dimension: Der Brite stellt ein Handyspiel vor, in dem es Ziel ist, Klitschko den Kopf abzuschlagen - da werden Erinnerungen wach.

  • 1
  • 2