Deutsche Bahn

Geschäftszahlen, Tarifverhandlungen, Investitionen, Zugverkehr - alle Nachrichten zum Thema Deutsche Bahn in der Übersicht

Themenseite: Deutsche Bahn

picture alliance / dpa

137618227.jpg
26.11.2020 16:08

Mehr Züge und mehr Abstand Bahn ändert Reservierungssystem

Die neuen Corona-Beschlüsse sollen es Reisenden ermöglichen, in Zügen der Deutschen Bahn mehr Abstand zu halten. So sollen nur noch 60 Prozent der Sitze reservierbar sein, außerdem will die Bahn mehr Züge einsetzen. Eine Reservierungspflicht gibt es aber auch weiterhin nicht.

Blick auf leere 2.-Klasse-Sitzplätze. Foto: Uwe Zucchi/dpa/Archiv
25.11.2020 06:42

Züge leer, Kassen leerer Bahn steht wohl vor Rekordverlust

In der Corona-Krise hält die Deutsche Bahn ihr Angebot aufrecht, die niedrige Auslastung sorgt jedoch offenbar für ein gewaltiges Minus. Dabei ist die Nachfrage deutlich höher als noch während des ersten Lockdowns. Der Bund war schon im Frühjahr mit einem Milliardenbetrag in die Bresche gesprungen.

120634671.jpg
19.11.2020 19:14

GDL-Chef Weselsky teilt aus Zoff zwischen Bahngewerkschaften eskaliert

Der Chef der Lokführergewerkschaft GDL gilt nicht als Leisetreter. Doch jetzt wütet Weselsky sogar für seine Verhältnisse ungewöhnlich heftig gegen die große Schwestergewerkschaft EVG. Die sei eine "Hausgewerkschaft der Bahn". Nach der geplatzten Tarifschlichtung weist die Bahn alle Vorwürfe der GDL zurück.

136247985.jpg
17.11.2020 16:09

Posse um Beamten-Dienstreisen Zweiter leerer Platz laut Bahn nicht möglich

Während überall im Land der Corona-Abstand hochgehalten wird, ist das bei Bahnreisen bisher nicht ... - und hier unterscheiden sich die Versionen: Nötig, sagt das Verkehrsministerium. Möglich, sagt die Bahn. Dass Ministeriale jetzt einen zweiten leeren Sitzplatz dazu buchen dürfen, geht wohl gar nicht.

Ein Zug der Deutschen Bahn fährt auf Gleisen. Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild
15.11.2020 15:12

Trotz weniger Fahrgäste Bahn hält an Plan im Fernverkehr fest

Aufgrund der Corona-Krise fahren immer weniger Menschen mit der Deutschen Bahn. Dennoch will das Unternehmen am Fahrplan festhalten, damit nicht ganze Regionen vom Streckennetz abgeschnitten werden. Einen kompletten Stillstand einzelner Züge kann sich die Bahn aus technischen Gründen nicht erlauben.

116379287.jpg
04.11.2020 13:30

Mobilitäts-Podcast "ntv mobil" Mit der App auf Parkplatzsuche

Wer kennt das nicht? Mal eben schnell in die City mit dem Auto. Doch alle Parkplätze und Parkhäuser sind voll. In so einer Situation kann das Smartphone helfen. Es gibt mittlerweile zahlreiche Apps, die dabei helfen, das Auto entspannt in der Innenstadt abzustellen.

imago0095826342h.jpg
31.10.2020 17:55

Nahezu keine Einschränkungen Bahn hält im November am Fahrplan fest

Im November sollen die Bürger ihre Wohnungen so wenig wie möglich verlassen. Auf jeden Fall rät die Politik im Kampf gegen Corona von Reisen dringend ab. Die Bahn wird dennoch beinahe alle Züge fahren lassen. Vor allem im Nahverkehr sind keine Zugstreichungen geplant.

6bc59192d689c4fdeb43e07c2d1b4386.jpg
11.10.2020 12:43

Berlin-Hamburg alle 30 Minuten Ab Dezember fahren mehr Fernzüge

Mit Milliarden Euro will der Bund die Menschen in die Züge locken. Die Deutsche Bahn erweitert dafür mit dem Winterfahrplan ihr Angebot auf wichtigen Fernstrecken. So wird die Taktung zwischen Berlin und Hamburg erhöht. Ab Juni 2021 kommen längere ICE-Züge hinzu.