Digitalisierung der deutschen Industrie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Digitalisierung der deutschen Industrie

119421089.jpg
17.07.2019 18:36

Digitalisierung der Arbeit Roboter sind doch keine Jobkiller

Ob Maschinen des Menschen Freund oder Feind sind, wird spätestens seit der Erfindung der Dampfmaschine heiß diskutiert. Die Sorge, dass Roboter Jobs vernichten, entkräftet nun eine aktuelle Studie. Allerdings können nicht alle Berufsgruppen aufatmen. Von Hedviga Nyarsik

RTSKT41.jpg
17.07.2019 16:00

So techt Deutschland Oliver Flaskämper, "Kryptokönig" aus Herford

Lkw-Fahrer, Seriengründer, "Kryptokönig" - das ist Oliver Flaskämper. Der Herforder leitet bitcoin.de, den einzigen deutschen Marktplatz für Kryptowährungen. In "So techt Deutschland" erzählt er von seinen ersten Erfahrungen als Gründer und wie er auf Bitcoin aufmerksam geworden ist

94575604.jpg
16.07.2019 11:57

So techt Deutschland Verschlafen wir die Digitalisierung?

"Deutschland im digitalen Abseits" oder "Wir verlieren den Anschluss an China oder die USA" - so klingt es häufig, wenn über Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Kryptowährungen gesprochen wird. Stimmt das? Wir fragen nach bei Krypto-König Oliver Flaskämper, Tech-Investor Frank Thelen und anderen.

AURIX_SAK-TCxxx_highres_medium.jpg
18.06.2019 00:20

1,5 Milliarden frisches Kapital Infineon gibt neue Aktien aus

Der Start in die neue Woche läuft für Infineon glänzend: Mit einer umfangreichen Kapitalerhöhung kann sich der Dax-Konzern zusätzliches Geld für den Großeinkauf in den USA besorgen. Die mehr als 100 Millionen neuen Aktien gehen weg wie heiße Semmeln.

37a9563358e4d0421190eb056aa608b4.jpg
07.06.2019 13:38

Mindeststeuern für Google und Co Finanzminister wollen Konzerne einkreisen

Digitalkonzerne wie Alphabet, Microsoft oder Facebook haben es leicht, weltweit Steuern zu sparen. Das wollen die Finanzminister der G20 ändern. Im Gespräch sind Mindeststeuern für Konzerne und auch eine Neuregelung der Besteuerungsrechte. Deutschland hat viel zu gewinnen - und zu verlieren.

cea5ec00a92e742f9f7cc1a2cf067f63.jpg
05.06.2019 09:58

Digitalisierung frisst Stellen VW verlängert Job-Garantie bis 2029

Die Einigung zwischen Betriebsrat und Vorstand steht: Bei Europas größtem Autobauer sollen künftig mehr Arbeitsschritte digital erledigt werden. Mitarbeiter, die altersbedingt aufhören, will die Geschäftsführung nicht ersetzen. Die Job-Garantie für die Kernmarke wird jedoch verlängert.

96832557.jpg
15.05.2019 18:31

Auch Impfpass soll aufs Handy Spahn plant Gesundheits-Apps auf Rezept

Medizinische Start-ups haben es in Deutschland schwer, weil die Krankenkassen ihre Leistungen nicht anerkennen. Das will Gesundheitsminister Spahn ändern. Ärzte sollen Gesundheits-Apps künftig so verschreiben können wie etwa eine Zahnspange. Auch die digitale Patientenakte will der Minister aufwerten.

Kasper Rorsted spricht vielen Wirtschaftslenkern aus der Seele.
07.05.2019 10:31

Person der Woche: Kasper Rorsted Adidas-Chef liest Merkel die Leviten

Konzernlenker kuschen normalerweise vor dem Kanzleramt. Doch jetzt brodelt es in der Wirtschaft. Überall brechen Geschäfte weg, der Ärger über eine untätige Regierung und die Angst vor dem Abrutschen Deutschlands wachsen - einer sagt, was viele denken. Von Wolfram Weimer

Eindringlinge im konzerneigenen IT-Netz: Norsk Hydro ist von einem Hackerangriff betroffen.
19.03.2019 11:23

Alu-Konzern im Handbetrieb Hacker greifen Norsk Hydro an

Alarm in der Konzernzentrale in Oslo: Unbekannte Angreifer dringen in das Datennetz des Rohstoffriesen Norsk Hydro ein. Norwegens größter Aluminiumhersteller muss auf Notbetrieb umstellen. Teile der Produktion werden vorerst manuell gesteuert.

EU Digitales.jpg
11.02.2019 11:45

Konkurrenz zu USA und China Altmaier fordert "KI-Airbus"

Die digitale Dominanz der USA und Chinas bereitet dem deutschen Wirtschaftsminister ernste Sorgen. Als Gegenmittel schlägt Altmaier die Gründung eines Schwergewichts für Künstliche Intelligenz (KI) vor. Als Vorbild nennt er Airbus.

22236274.jpg
28.12.2018 13:38

Die neue Stunde null KI verändert schon jetzt unser Leben

Im Wettkampf darum, welche Wirtschaftsnation die Nase in Zukunft vorne haben wird, führt kein Weg an Künstlicher Intelligenz vorbei. Große Unternehmen haben das längst erkannt, während deutlich kleinere Konkurrenten das Nachsehen haben. Von Juliane Kipper

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4