Dorothee Bär

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Dorothee Bär

imago92963425h.jpg
09.01.2020 14:49

Lahmende Digitalisierung Der Regierung traut kaum einer was zu

Die Regierung hat sich die Digitalisierung auf die Fahnen geschrieben. Vertrauen schenken ihr bei diesem Thema aber nur wenige, wie der Digitalreport 2020 zeigt. "Die Ergebnisse sind alarmierend", sagt einer der Verfasser und beklagt: "Wir haben jetzt schon sehr, sehr viel Zeit verloren". Von Gudula Hörr

imago91109100h.jpg
27.11.2019 01:43

Blackbox mit Kostenexplosion FDP will Kanzleramt überwachen lassen

Zum Ende der Ära Merkel kommt das Kanzleramt den Steuerzahler teuer zu stehen: Das Budget hat sich seit 2005 vervierfacht, das Personal fast verdoppelt. Gegen diese "Blackbox" will die FDP einen parlamentarischen Ausschuss ins Leben rufen, der künftig auch die Arbeit der vier Staatsminister kontrolliert.

nuernbergerphilipp.jpg
13.10.2019 14:34

Gibt es wirklich nur die eine? Ilka Peemöllers "Heimat"

Was verstehen eigentlich Udo Lindenberg, Heino, Lothar Matthäus, Jorge Gonzalez oder Dorothee Bär unter Heimat? Und muss man sich wirklich für eine entscheiden? Ein Gespräch mit "Frau Pee" bei Schupfnudeln - auch irgendwie Heimat.

96594484.jpg
29.09.2019 12:19

Debatte um Cheerleading Seehofer regt gemischte Gruppen an

Der Basketball-Verein Alba Berlin verbannt seine Cheerleader bei Heimspielen vom Parkett. Sportminister Seehofer schlägt nun einen Ausweg vor. Seine CSU-Parteikollegin Bär hat für die Berliner Entscheidung indes gar kein Verständnis.

Kuehnert.jpg
24.05.2019 22:39

Rezo-Video Kühnert sieht "wichtige Debattenanstöße"

Der Vorsitzende der Jusos, Kühnert, sieht in dem Video von Rezo einen "wichtigen Debattenanstoß". Allerdings sei es zu einfach gedacht, wenn man Parteien, mit denen man nicht zu 100 Prozent übereinstimme, abschaffen wolle, sagt er n-tv. Staatsministerin Bär wirbt für Dialog.

dbmfw.JPG
10.04.2019 17:46

Zwei Frauen, ein Kreuz, Europa Doro Bär und Mia Florentine Weiss begeistern

Ein Bekenntnis zu Europa - klingt so banal wie normal und ist es doch gar nicht. Im Gegenteil: in Zeiten des Brexit und anderen Exit-Bestrebungen ist es wichtig, an einem Strang zu ziehen, Hand in Hand. So wie Dorothee Bär und Mia Florentine Weiss. In Kunst und Politik, in guten und in schlechten Zeiten.

110927943.jpg
08.03.2019 14:41

800-Millionen-Engagement BMW steigt angeblich beim FC Bayern ein

Drei Konzerne sind Anteilseigner beim Bundesligisten Bayern München. Einem Bericht zufolge soll es dabei in naher Zukunft einen Wechsel geben. So will der Autobauer BMW die VW-Tochter Audi ablösen. Die aber hat keine Eile und gibt sich entspannt. Der Wert ihrer Anteile ist jedenfalls kräftig gestiegen.

imago19080174h.jpg
06.09.2018 02:28

Zusammenhalt in Gefahr Auf dem Land sterben die Vereine aus

Einer Studie zufolge engagieren sich in den letzten zehn Jahren immer weniger Menschen ehrenamtlich. Die Folge: Immer mehr Vereine in Deutschland kämpfen um ihre Existenz. Das betrifft vor allem den ländlichen Raum und besonders den Osten.

  • 1
  • 2