Dow Chemical

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Dow Chemical

RTR2084G.jpg
16.06.2017 00:21

Grünes Licht aus den USA Dow darf mit Dupont fusionieren

Die Kartellwächter sind einverstanden: In den USA nicken die Aufsichtsbehörden die multimilliardenschweren Pläne zur Schaffung eines neuen Chemiegiganten ab. Weil Europäer und Chinesen bereits zugestimmt haben, steht der Fusion nichts mehr im Wege.

Ford schließt in Europa drei Werke und will so die Verluste im Europageschäft in den Griff bekommen.
06.11.2012 21:01

Kahlschlag auf dem Kontinent US-Konzerne kürzen in Europa

Europas Konjunktur hinkt. Damit setzt sich eine Abwärtsspirale in Gang, denn um ihre Verluste einzudämmen und das Heimatgeschäft nicht zu gefährden, ziehen viele US-Konzerne in Europa die Reißleinen: Ford schließt Werke und entlässt Tausende Mitarbeiter. GM streicht ebenso Stellen. Dow Chemical folgt. Kimberly-Clark auch ...

Für BASF geht es weiter nach oben.
24.02.2012 09:49

Die Chemie stimmt BASF belohnt die Aktionäre

Während die US-Konkurrenten Dupont und Dow Chemical schwächeln, präsentiert sich Branchenprimus BASF bärenstark. Ein deutliches Umsatzwachstum, dazu noch ein Rekordüberschuss und ein Ausblick, der sich trotz konjunktureller Fragezeichen sehen lassen kann. Gründe genug für gleich doppelte Freude bei den Anlegern.

2vxt3831.jpg-preview2[1].jpg
03.02.2011 15:00

Meck&Co, Dow und Mastercard US-Börsen zögerlich erwartet

Zum Auftakt am Donnerstag stellen sich die Beobachter an der Wall Street auf einen verhaltenen Handelsstart ein. Frische Daten zur Produktivität und zur Lage am Arbeitsmarkt geben Anlass zur Hoffnung. Die Zahlen von Schwergewichten wie Dow Chemical, Merck&Co und Mastercard rufen gemischte Reaktionen hervor.

2vxt3831.jpg-preview2[1].jpg
03.02.2011 15:00

Meck&Co, Dow und Mastercard US-Börsen zögerlich erwartet

Zum Auftakt am Donnerstag stellen sich die Beobachter an der Wall Street auf einen verhaltenen Handelsstart ein. Frische Daten zur Produktivität und zur Lage am Arbeitsmarkt geben Anlass zur Hoffnung. Die Zahlen von Schwergewichten wie Dow Chemical, Merck&Co und Mastercard rufen gemischte Reaktionen hervor.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 4