FC Chelsea

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema FC Chelsea

Treffen mit dem Ex: Im April 2006 setzte sich Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool im Viertelfinale der Europaliga gegen den BVB durch.
12.12.2019 14:23

Champions-League-Achtelfinale BVB gegen Klopp, FC Bayern gegen Real?

Wann und wo ist klar, nur wer gegen wen, das steht erst am Montag fest. Dann lässt die Uefa das Achtelfinale der Fußball-Königsklasse auslosen. Aus der Bundesliga mit dabei: der FC Bayern, Borussia Dortmund und RB Leipzig. Und nein, wir schreiben jetzt nichts von Hammerlosen.

imago41465059h.jpg
10.12.2019 16:55

Finals in der CL-Gruppenphase BVB im Fernduell - und Klopp vor dem Aus?

Der FC Liverpool muss zittern, hat es aber in der eigenen Hand, der FC Bayern spielt für das Wohlbefinden, Borussia Dortmund dagegen muss zittern, Bayer 04 Leverkusen auch. In den letzten Spielen der Gruppenphase der Fußball-Champions-League geht es noch um einiges. Von Till Erdenberger

Tor, Tor, Tor: St. Petersburgs Artyom Dzyuba freut sich.
27.11.2019 21:02

Zenit besiegt Lyon Chelsea bangt um Achtelfinale

Nach dem Sieg gegen Olympique Lyon darf Zenit St. Petersburg auf das Achtelfinale der Fußball-Champions League hoffen, aber auch die punktgleichen Franzosen sind noch im Rennen. Für den Bundesligisten RB Leipzig heißt das: Ein Punkt gegen Benfica reicht, um in die K.-o.-Runde einzuziehen

6ee93e09e35d5ccb7bbcfa7d9c501091.jpg
24.11.2019 21:07

Mit Talenten und Lampards Charme Die kuriose Wandlung des FC Chelsea

Eine unerfahrene Klub-Ikone als Coach. Ein an Madrid verlorener Superstar, der der Klub wegen einer Transfersperre nur mit Nachwuchstalenten ersetzem kann. Der FC Chelsea setzt auf Hochrisiko-Fußball. Damit gewinnen die Blues nicht nur Spiele, sondern gar Sympathien. Von Hendrik Buchheister, Manchester

126359026.jpg
05.11.2019 23:17

Platzverweise, Elfer, acht Tore Ajax verspielt 4:1-Führung

Ajax Amsterdam hat den Sieg im Champions-League-Gruppenspiel beim FC Chelsea eigentlich bereits sicher in der Tasche, führt 4:1. Dann trifft Chelsea zum 2:4. Aber erst danach geht die Partie so richtig ab - für die Geschichtsbücher. Und dabei hat Ajax letztlich fast noch Glück.