Finanzmärkte

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Finanzmärkte

16123965.jpg
24.10.2019 08:52

90 Jahre Schwarzer Donnerstag Kehrt die Weltwirtschaftskrise wieder?

Am 24. Oktober 1929 bricht sich Bahn, was schon lange schwelt: Aktienkurse fallen in sich zusammen, Jahre des Elends beginnen. 90 Jahre nach dem Beginn der Weltwirtschaftskrise lassen sich erschreckende Parallelen beobachten. Aber es gibt auch Unterschiede, die beruhigen.

imago92719647h.jpg
20.10.2019 19:17

Brexit, EZB und Zahlen Anleger erwartet Flut an Informationen

Die neue Börsenwoche steht einmal mehr im Zeichen der Brexit-Debatte. Deren Verlauf aber, mag inzwischen kaum jemand prognostizieren. Handfester dürfte sein, was an Konjunkturdaten und Quartalszahlen ansteht. Und dann gibt es noch einen die Stabübergabe in der EZB.

111197323.jpg
14.10.2019 12:00

Brichta und Bell Notenbanken: Wie die Geldmacher arbeiten

Immer wieder ist von den Notenbanken und ihren Leitzinsen die Rede. Die n-tv Moderatoren Raimund Brichta und Etienne Bell erklären, was Notenbanken eigentlich machen, warum sie ihre Zinsen gesenkt haben und ob wir von den niedrigen Zinsen profitieren können.

RTX6WIUS.jpg
02.10.2019 06:00

Wieder was gelernt Wieso geht Argentinien immer wieder pleite?

Ende Oktober wählt Argentinien eine neue Staatsspitze. Die besten Chancen hat Oppositionskandidat Fernandez. Er tritt gemeinsam mit Ex-Präsidentin Kirchner an. Sie ist an den internationalen Finanzmärkten ein rotes Tuch. Der zweitgrößten südamerikanischen Volkswirtschaft droht damit die nächste Staatspleite.

207fd5634d0418f5fe687e8d79b8cac5.jpg
17.09.2019 15:57

Draghi-Nachfolge im Herbst EU-Parlament bestätigt Lagarde

Nach acht Jahren endet die Amtszeit von EZB-Chef Draghi. Mit Christine Lagarde rückt erstmals eine Frau an die Spitze der Zentralbank. Nach der Befragung im EU-Parlament erhielt die Französin von den Abgeordneten nun eine breite Zustimmung. Doch es gibt auch mahnende Worte.

123467234.jpg
22.08.2019 21:12

Finanzspritze verzögert sich NordLB kann Zeitplan nicht halten

Die Norddeutsche Landesbank verzeichnet wegen des schwierigen Geschäfts bei Schiffsfinanzierungen Milliardenverluste. Eigentlich will das Institut seine Kapitalmaßnahmen zur Stärkung der Bilanz schon im dritten Quartal umsetzen. Doch es fehlt grünes Licht aus Brüssel.

imago82280626h.jpg
22.08.2019 20:01

Politik prüft Verbot Strafzinsen für Kleinsparer?

Bisher waren sich die Geldhäuser einig: Keine Strafzinsen für Kleinsparer. Doch den Dauerdruck der EZB könnten die Institute nun doch weiterreichen. Die Politik denkt vorsorglich über Verbote nach.

121796354.jpg
01.07.2019 16:26

Kursverluste belasten Coba drückt Bankenrettungsfonds ins Minus

Die Talfahrt der Commerzbank-Papiere reißen ein tiefes Loch in die Bilanz des staatlichen Rettungsfonds. Bislang ist unklar, welcher Schaden dadurch dem Steuerzahler entsteht. Denn dazu müsste der Bund seinen Coba-Anteil verkaufen. Das aber ist derzeit alles andere als lukrativ.