Finanzmärkte

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Finanzmärkte

95827541.jpg
12.04.2019 15:23

JP Morgan und Wells Fargo US-Banken mit Auftakt nach Maß

Die US-Banken sorgen für einen fulminanten Auftakt der Berichtssaison. Der Branchenprimus verdient in den ersten drei Monaten so viel wie nie zuvor. Anleger hoffen nun, dass sich dies auch bei den noch folgenden Finanzinstituten bestätigt. Doch die Zahlenwerke glänzen nicht durchgehend.

imago84282473h.jpg
04.04.2019 13:27

Faule Kredite belasten Bilanz NordLB verbucht Rekord-Verlust

Die angeschlagene Norddeutsche Landesbank legt ihre Geschäftsergebnisse für 2018 vor. Unterm Strich steht ein Milliardenverlust. Das schwierige Geschäft bei Schiffsfinanzierungen reißt das Institut nach unten. Der Vorstandschef sieht aber Licht am Horizont.

RTX6NF8J.jpg
19.02.2019 22:24

Verhaltener Optimismus Wall Street tritt auf dem Fleck

Noch liefert der Handelsstreit Gegenwind für die Finanzmärkte. Hoffnung auf eine Beilegung stützen die Wall Street am Dienstag dennoch. Positiv sticht vor allem der Einzelhandelsriese Walmart heraus. Der Goldpreis setzt seine Rally fort.

imago89218182h.jpg
14.02.2019 15:28

EZB setzt Profitabilität Grenzen Commerzbank kippt Gewinnziel

Die Commerzbank verdiente im vergangenen Jahr deutlich mehr. Davon sollen nach langer Zeit auch die Aktionäre profitieren. Und das soll sich so fortsetzen. Große Sprünge soll niemand erwarten, sagt der Bankchef. Das sei hierzulande derzeit nicht möglich.

116762172.jpg
14.02.2019 09:37

Aktionäre bekommen Dividende Commerzbank steigert Gewinn

Die Commerzbank verdient mehr Geld. Neue Kunden und sinkende Belastungen durch faule Kredite sorgen für einen Gewinnsprung, der die Erwartungen übersteigt. Erstmals seit 2015 zahlt die Bank ihren Aktionären Dividende: 20 Cent pro Aktie.

Acht Wochen bis zum EU-Austritt Großbritanniens: Am Finanzmarkt bereiten sich Aufseher auf die Zeit nach dem Brexit vor.
01.02.2019 17:55

Neue Pläne für den Ernstfall Aufseher handeln Brexit-Abmachung aus

Was passiert mit den Finanzmärkten, wenn es zum "harten Brexit" kommt? Um Unklarheiten im im Ernstfall zu vermeiden, einigen sich EU-Aufseher vorab mit ihren Kollegen in London. Mittels schriftlicher Vereinbarungen werden vorsorglich Wege der weiteren Zusammenarbeit skizziert.