Finanzmärkte

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Finanzmärkte

114808757.jpg
25.06.2020 20:15

"Volcker Rule" gelockert US-Banken dürfen wieder mehr zocken

Als im Jahr 2008 der US-Finanzmarkt kollabiert, verbietet die sogenannte Volcker Rule Geldhäusern Finanzspekulationen auf eigene Rechnung und schützt so Kundeneinlagen. Präsident Trump sind die Regeln zu streng, jetzt lockern die Behörden die Vorschriften für Banken wieder.

30.04.2020 22:14

Gewinnrückgang erwartet Corona-Krise trifft Allianz doppelt

Wegen der Corona-Krise sind die Finanzmärkte abgestürzt und viele verschiedene Schäden auszugleichen. Deshalb rechnet die Allianz mit dem ersten Gewinnrückgang seit neun Jahren. Zuvor war der Konzern für 2020 noch von einem Rekordjahr ausgegangen.

131872631.jpg
22.04.2020 15:10

7,25 Prozent des BIP Bund erwartet deutliches Haushaltsdefizit

In der Corona-Krise sinkt die Wirtschaftsleistung deutlich und zugleich erhöht der Staat seine Ausgaben. Folglich ist es mit einem ausgeglichenen Etat vorbei. Das Kabinett meldet nun seine Defizitprognose nach Brüssel - will an den langfristigen Zielen aber festhalten.

131093200.jpg
18.03.2020 14:58

"So noch nicht gesehen" Bankenverband erwartet Wirtschaftseinbruch

Die deutsche Wirtschaft wird in diesem Jahr ordentlich Federn lassen. Im zweiten Quartal dürfte das BIP in beinahe historischen Dimensionen sinken. Und auch die Erholung wird dauern. In jedem Fall aber versichern die Banken, handlungsfähig zu sein und an der Seite ihrer Kunden zu stehen.

RTS1I9VE.jpg
15.03.2020 23:42

Überraschende Beruhigungspille Fed senkt Leitzinsen auf fast null

Die Lage in den USA ist ernst. Die Notenbank reagiert auf die steigenden Zahlen der Coronavirus-Erkrankungen im Land und schickt eine Beruhigungspille an die nervös gewordenen Finanzmärkte: Erneut sinken die Leitzinsen – und es werden Milliarden Dollar freigesetzt.

130098411.jpg
28.02.2020 16:37

Dax dämmt Verluste etwas ein Kursrutsch erreicht vorläufigen Höhepunkt

Die Sorge um die Folgen der Coronavirus-Ausbreitung belasten seit Tagen die Finanzmärkte weltweit und drücken am Morgen bereits die Börsen in Asien tiefer ins Minus. Mit einem Rutsch um gut 13,5 Prozent seit dem vergangenen Freitag erleben die Anleger die schwärzeste Woche seit Beginn der Weltfinanzkrise 2008.