Flugzeugbau

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Flugzeugbau

Nachrichten zum Thema: Flugzeugbau

imago/PanoramiC

40200954.jpg
05.10.2020 12:00

Wer schneidet besser ab? Zug oder Flugzeug - der Mobilitäts-Check

Die Mediengruppe RTL lädt zur Mobilitätswoche, also machen Raimund Brichta und Etienne Bell den Check: Wie ist es um die Deutsche Bahn bestellt? Ist sie pünktlicher geworden? Sind die Fahrkarten teurer? Welche Auswirkungen hat das Coronavirus auf die Bahn? Wie attraktiv ist sie im Vergleich zum Flugzeug? 

114808757.jpg
28.09.2020 22:34

Hoffnung für 737 MAX? Boeing-Aktie steigt senkrecht nach oben

Es wird wieder zugeschlagen am US-Aktienmarkt. Nach einer längeren Durststrecke greifen Anleger wieder zu. Die großen Indizes steigen zum Teil um fast zwei Prozent. Unter den Einzelwerten sorgt vor allem die Aktie des Flugzeugbauers Boeing für Furore.

ZEROe concept aircraft - Patrol Flight.jpg
21.09.2020 14:23

Betrieb "als erster Hersteller"? Airbus arbeitet an Wasserstoff-Flugzeug

Schwere Batterien sind für den Antrieb von Flugzeugen problematisch, dennoch will die Luftfahrt eine Wende zu mehr Klimaneutralität. Airbus setzt dafür auf Wasserstoff und stellt drei konzeptuelle Ideen vor. Das "ehrgeizige" Ziel des Unternehmens liegt jedoch noch ein paar Jahre in der Zukunft.

City Hawk III.jpg
23.08.2020 17:25

In Israel tut sich was Wann kommen die fliegenden Autos?

Das fliegende Auto ist ein Menschheitstraum, doch bis auf einige Prototypen gab es bisher wenig Vorzeigbares. Das soll sich bald ändern. In Israels umtriebiger Startup-Szene gibt gleich mehrere Konzepte - vom Familienflieger über die Notarzt-Drohne bis zum Militär-Senkrechtstarter. Von Tal Leder, Tel Aviv

AP_090418024718.jpg
14.07.2020 08:52

1,2 Milliarden für acht Flieger Boeing zieht Kampfjet-Auftrag an Land

Nach den Abstürzen zweier 737-Max-Maschinen und den Gerüchten über die Einstellung der 747-Produktion vermeldet Boeing wieder Positives: Die US-Regierung gibt beim Flugzeugbauer acht Kampfjets in Auftrag und arbeitet daran, die alternde Flotte der Luftwaffe auszutauschen.

e507bb26fa10e068389802e0f6dfbba4.jpg
03.07.2020 10:04

Könnte 2000 Stellen retten Airbus liebäugelt mit staatlicher Hilfe

Der Stellenabbau als Folge der Corona-Krise ist bei Airbus beschlossene Sache. Der könnte aber deutlich geringer ausfallen, sollte die Bundesregierung dem Flugzeugbauer in Sachen Kurzarbeit und Projektförderung entgegenkommen. Airbus-Chef Faury spricht von Tausenden Stellen.