Franck Ribéry

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Franck Ribéry

imago43001767h.jpg
05.10.2019 08:48

Hingucker in den Auslandsligen Dribbelt umwerfender Ribéry weiter groß auf?

Franck Ribéry fühlt sich wieder geschätzt und will Florenz weiter begeistern. Doch um den Titel geht es in Europas Fußball-Ligen für andere. Jürgen Klopp will seine Serie ausbauen, Real Madrid kämpft gegen die nächste Blamage und Thomas Tuchel kann einen Verfolger abschütteln. In Italien steigt das Spiel des Jahres.

Philippe Coutinho könnte "Robbery" als Attraktion des FC Bayern beerben.
03.10.2019 17:12

Freigeist braucht Freiraum "Zirkus Coutinho" gastiert beim FC Bayern

Mit Philippe Coutinho engagiert der Fußball-Bundesligist einen Spielmacher fürs Zentrum. Er startet vielversprechend, harmoniert mit Toptorjäger Robert Lewandowski und könnte "Robbery" als Attraktion beerben. Doch für seine Brillanz braucht der Brasilianer bestimmte Voraussetzungen. Von Justin Kraft

imago42300733h.jpg
15.09.2019 11:01

"Phänomen, Phänomen" Ribéry stellt Ronaldo in den Schatten

Das Spiel zwischen dem AC Florenz und Juventus Turin endet mit dem denkbar langweiligsten Ergebnis. Dennoch schreibt diese Partie in der italienischen Serie A eine bemerkenswerte Geschichte. Die des unermüdlichen Frank Ribéry nämlich. Kritik gibt's derweil an Weltmeister Sami Khedira.

Klopp, der alte Vesuv.
31.08.2019 13:01

Hingucker in den Auslandsligen Klopp fletscht schon mal die Zähne

In allen großen europäischen Ligen spielen sie wieder Fußball. Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben am vierten Spieltag der Premier League die Chance, ihre Spitzenposition auszubauen. Fast noch interessanter ist aber, dass der deutsche Trainer demnächst wieder nach Neapel ins Stadio San Paolo fährt.

imago41841786h.jpg
25.08.2019 10:29

Wildes Duell gegen Neapel Ribéry verliert Debüt gegen Ex-Bayern-Coach

Franck Ribéry wird spät eingewechselt, lautstark gefeiert, kann aber keine Akzente mehr setzen: Bei seinem Debüt für den AC Florenz kassiert der Franzose eine spektakuläre Niederlage gegen seinen Ex-Coach. Ganz weit weg von einem Spektakel bewegt sich derweil Juventus Turin.

Auch in Florenz spielt Ribéry mit der Nummer sieben auf dem Rücken.
22.08.2019 18:51

Unermüdlich - jetzt in Florenz Weil Fußball eben Ribérys Leben ist

Franck Ribéry startet "sehr motiviert" und "hungrig" in sein Abenteuer beim AC Florenz. Der Fußball-Senior spart bei seiner Vorstellung nicht mit Nettigkeiten für den neuen Arbeitgeber. Der wiederum spricht voller Demut von einem "sehr speziellen Moment" in der Vereinsgeschichte.

RTX6VHQ0.jpg
21.08.2019 11:27

Neuer Teamkollege von Boateng Ribéry setzt Karriere beim AC Florenz fort

Franck Ribéry setzt seine Fußball-Karriere in Italien fort. Der 36 Jahre alte Franzose unterschreibt für zwei Jahre beim AC Florenz. Neben der sportlichen Perspektive ist für ihn entscheidend, dass er seine Familie bei sich haben kann. Und vermutlich spielt auch das Gehalt eine Rolle.

120441865.jpg
29.07.2019 07:50

Offenbar Anfrage der Eintracht Bleibt Ribéry der Bundesliga erhalten?

Nach mehr als einem Jahrzehnt hat der FC Bayern seinen Spieler Franck Ribéry nicht mehr mit einem neuen Vertrag ausgestattet. Doch der 36-Jährige hat anscheinend noch keine Lust aufs Altenteil. Nun soll ihm eine Offerte zur Fortsetzung der Karriere im obersten deutschen Spielbetrieb vorliegen.

Gott sei Dank: Algerien gewinnt den Afrika-Cup.
20.07.2019 15:16

Schalker Pech-Fuß erfreut Ribéry Senegals Schwur zerbricht an Algerien

Ein geknickter Schalker steht im Mittelpunkt des Geschehens, und Aliou Cissé, der tief enttäuschte Trainer des Senegal, kann seinem Schwur keine Taten folgen lassen. Mit einem kuriosen Tor schon in der zweiten Minute gewinnt Algerien den Afrika-Cup, Franck Ribéry und seine Frau bejubeln in Kairo den Sieg.

RTX6VJ3O.jpg
03.07.2019 19:15

Zur Not macht's doch Ribéry Die Transfer-Verzweiflung des FC Bayern

Bis zum 2. September hat der FC Bayern noch Zeit, seinen geschrumpften Kader wieder aufzurüsten. Die Suche nach Verstärkungen gestaltet sich aber überraschend schwierig. Nach "Plan A" scheint nun auch "Plan B" gescheitert. Bleibt also doch nur Franck Ribéry? Von Tobias Nordmann

goetze.JPG
25.06.2019 16:46

Wie ein Märchen Mario Götze teilt Hochzeitsvideo

Die Hochzeit von Mario Götze und seiner Ann-Kathrin hätte romantischer nicht sein können. Das beweist nicht zuletzt ein Video, das der Fußballer und seine Frau nun mit ihren Fans teilen. Darin zu sehen sind auch einige der anderen prominenten Gäste.

imago40561302h.jpg
10.06.2019 10:37

Neuer Klub nach Tränenabschied Rafinha zieht es weit weg vom FC Bayern

Bei Rafinhas Abschied vom FC Bayern München fließen reichlich Tränen - auch wenn es im Verein zuletzt wahrlich nicht mehr rund lief. Schluss mit Fußball ist für den 33-Jährigen aber noch lange nicht. Als erster der prominenten Abgänge präsentiert der Brasilianer nun einen neuen Klub.

James wird nicht mehr für den FC Bayern spielen.
04.06.2019 16:47

"Macht keinen Sinn" FC Bayern lässt James ziehen - weil er es will

Nach den Oldies Arjen Robben, Franck Ribéry und Rafinha verlässt auch James den FC Bayern. Der Fußball-Bundesligist verzichtet auf einen Kauf des Kolumbianers. Der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge sagt, dass die Leihgabe von Real Madrid sich das so wünscht.

Kovac wird von den Fans gefeiert - er genießt das sichtlich.
26.05.2019 07:41

Robben, Ribéry und viel Gefühl Bayern zeigen Klasse, Kovac lässt sich feiern

Dank brutaler individueller Qualität ringt der FC Bayern die Rasenballsportler nieder, gewinnt den DFB-Pokal und damit das Double. Für Trainer Niko Kovac ist das ein Triumph. Nun darf er beim Fußball-Bundesligisten bleiben - seine Chefs zumindest tun so, als sein nie etwas gewesen. Von Stefan Giannakoulis, Berlin