Freie Wähler

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Freie Wähler

292180991.jpg
01.08.2022 16:02

Lokalposse um Kuhdung Aiwanger bezahlt für den Mist

Im oberbayerischen Pähl beschweren sich Anwohner über aus ihrer Sicht zu viel Kuhmist auf der Straße. Der Tierhalter soll ein Bußgeld zahlen. Das empört Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger. Für den Landwirt öffnet er das eigene Portemonnaie.

imago0147981561h.jpg
04.03.2022 15:13

Längere Akw-Laufzeiten erwogen Bayern prüft Aufschub des Atomausstiegs

Bayerns Wirtschaftsminister Aiwanger ist sich des Risikos durch Atomstrom durchaus bewusst - dennoch prüft er den Aufschub des Atomausstiegs zum Jahresende und sogar die erneute Inbetriebnahme eines abgeschalteten AKW. Sonst würde er lieber auf Kohle setzen - und auf mehr Windkraft mit anderen Abstandsregeln.

265422052.jpg
23.02.2022 11:51

Blume wird Minister Markus Söder baut sein Kabinett um

Bayerns Ministerpräsident Söder will die CSU für die Landtagswahlen 2023 stärken - daher baut er sein Kabinett um. Markus Blume wird Wissenschaftsminister, Stephan Mayer dafür Generalsekretär. Zudem werden das Sozial- und das Bauministerium neu besetzt.

221079035.jpg
17.12.2021 08:05

"Regieren heißt leiden" Merkels "Konfuzius-SMS" halfen Söder sehr

Während der Corona-Krise kommt Bayerns Ministerpräsident Söder hin und wieder auch ins Zweifeln. Da hilft es, wenn es jemanden gibt, der den CSU-Chef wieder aufbaut - so wie es die ehemalige Kanzlerin Merkel mit ihren philosophischen Textnachrichten gemacht hat.

imago0133320616h.jpg
11.11.2021 11:25

Freie-Wähler-Chef ändert Meinung Aiwanger ist jetzt doch geimpft

Lange sträubt sich Hubert Aiwanger gegen eine Corona-Impfung. Die Folge ist ein wochenlanger Streit mit dem Koalitionspartner CSU. Nun ändert der Chef der Freien Wähler offenbar seine Meinung. Grund dafür sei die zunehmende Überlastung der Krankenhäuser.

Hubert Aiwanger, Wirtschaftsminister und Landesvorsitzender der Freien Wähler in Bayern. Foto: Matthias Balk/dpa
12.10.2021 21:27

Nach Kritik an Freie-Wähler-Chef Aiwanger muss für Wahl-Tweet nicht zahlen

Am Tag der Bundestagswahl veröffentlicht Freie-Wähler-Chef Aiwanger lange vor Schließung der Wahllokale eine angebliche Prognose. Das ist verboten - auch vom Koalitionspartner hagelt es Kritik. Wie Aiwangers Partei nun mitteilt, muss der Politiker aber kein Bußgeld fürchten. Nur eine Frage lässt sie offen.

258255305.jpg
29.09.2021 15:27

Twitterte Wahl-Prognose vorab Aiwanger wird nach Entschuldigung ausgelacht

Vor Schließung der Wahllokale am Sonntag veröffentlicht der Freie-Wähler-Chef Aiwanger auf Twitter erste Prognosen zum Wahlausgang. Die Entrüstung ist groß - schließlich könnte er so noch unentschlossene Wähler beeinflusst haben. Im bayerischen Landtag gesteht er den Fehler ein - eine Strafe droht ihm trotzdem.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen