Führerschein

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Führerschein

Neuwagen sind teuer. Viele  Auto-Käufe werden mit einem Kredit finanziert, doch die Verträge können fehlerhaft sein.
02.05.2020 14:21

Wertverlust ist größter Posten Was vom Neuwagen übrig bleibt

Nach einigen Jahren ist ein Auto nicht gleich Schrott, aber der Wertverlust frappierend. Denn Auto zu fahren, kostet Geld. Stichworte: Versicherung, Treibstoff, Reparaturen. Und zwar mehr, als viele Fahrzeugbesitzer glauben. Wie schätzt man die laufenden Kosten korrekt ein?

imago60885259h.jpg
30.04.2020 06:18

Verbraucher aufgepasst Das ändert sich im Mai

Im Straßenverkehr sollen Radfahrer besser geschützt werden, die Hinzuverdienstregelungen bei Kurzarbeit werden geändert, Friseursalons dürfen wieder öffnen und Menthol-Zigaretten werden verboten. Dies und anderes erwartet Sie im neuen Monat.

Neuwagen sind teuer. Viele  Auto-Käufe werden mit einem Kredit finanziert, doch die Verträge können fehlerhaft sein.
26.04.2020 19:03

Netz statt Autohaus So kaufen Sie Neuwagen online

Vieles kauft man längst im Internet. Beim Handel mit Neuwagen führt der Weg allerdings meist noch ins Autohaus. Hat sich das bislang nur langsam geändert, könnte Corona den Wandel beschleunigen.

Eine Beleidigung wird nur auf Antrag verfolgt, das bedeutet: Bei der Polizei muss ein Strafantrag gestellt werden.
10.02.2020 12:58

Das soll helfen Aggressivität im Straßenverkehr?

Stress, keine Zeit, übervolle Fahrbahnen, immer schnellere Autos: Es gibt viele Gründe für Aggressivität im Straßenverkehr. Nach den Erkenntnissen der Polizei sind auffällige Verhaltensweisen in den letzten Jahren häufiger geworden. Experten suchen Auswege.

Macht Spaß, birgt aber Risiken: zu laute Musik beim Fahren.
06.12.2019 14:42

Fahren mit Flatrate Das Auto wird zum Abo-Modell

Wer hip ist und flexibel sein möchte, der kauft oder least seinen Neuwagen inzwischen nicht mehr, sondern er abonniert ihn und fährt mit einer Flatrate. Diese Flexibilität hat allerdings ihren Preis.

imago67631478h.jpg
13.11.2019 10:56

Bußgeldbescheide ungültig? Gericht verbietet private Blitzer

Zu schnelles Fahren tötet. Immer noch. Und kann teuer werden. Nämlich dann, wenn der Verkehrssünder per Geschwindigkeitskontrolle überführt wird. Aber für Delinquenten gibt es Hoffnung, denn ein Gericht verbietet das Blitzen durch private Dienstleister. Und das kommt häufiger vor als gedacht.

Autos fahren auf einer Bundesstraße in der Region Hannover an einem Streckenradar vorbei. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
13.11.2019 07:14

Blitzer für Durchschnittstempo Ist der Streckenradar erlaubt?

Andere Staaten nutzen Streckenradare schon zur Tempokontrolle, doch hierzulande gibt es Datenschutzbedenken. In Niedersachsen steht die bundesweit erste Anlage. Erst bekamen ihre Gegner recht, dann änderte sich die Gesetzeslage. Nun sollen Richter abschließend entscheiden.

120771483 (1).jpg
07.11.2019 20:30

Strafen für Verkehrssünder Bußgelder vervielfachen sich

Höhere Strafen, mehr Platz und Rechte für Radfahrer, neue Verkehrszeichen - im Straßenverkehr wird sich manches ändern. Was Falschparken künftig kosten soll und wen Kommunen bald auf der Busspur fahren lassen: Ein Überblick.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 9