Gazprom

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Gazprom

63919752.jpg
15.02.2021 17:09

Lieferungen nach Europa Gazprom pumpt mehr Gas durch Ukraine

Noch ist Nord Stream 2 nicht fertig, doch die russischen Gaslieferungen über die Ukraine gehen bereits zurück. Nach einem kalten Winter will Gazprom im März jedoch wieder mehr Gas nach Europa pumpen. Denn die deutschen Speicher sind derzeit nur noch zu 34 Prozent gefüllt.

Rohre für den Bau der Erdgaspipeline Nord Stream 2 liegen im Hafen. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa
05.02.2021 21:50

Frankreich rudert zurück Macron bekennt sich zu Nord Stream 2

Kreml-Kritiker Nawalny sitzt zu Unrecht in Haft in Russland - darüber sind sich Deutschland und Frankreich einig. Die Idee Macrons, den Kreml mit einem Baustopp von Nord Stream 2 abzustrafen, stieß bei Kanzlerin Merkel allerdings auf Widerstand - und sie konnte den französischen Präsidenten vom Gegenteil überzeugen.

fd64a071bbbbe75b95d402926f801020.jpg
14.01.2021 12:00

Nord Stream durch die Hintertür? FDPler greift Gazproms "Fake-Stiftung" an

Mecklenburg-Vorpommern gründet eine Stiftung, unter deren Schutzmantel die Gaspipeline Nord Stream 2 fertiggestellt werden soll. Der FDP-Politiker Graf Lambsdorff kritisiert das heftig: Die Stiftung sei zu 99 Prozent von Gazprom finanziert und damit ein Instrument der russischen Außenpolitik.

118921703.jpg
30.06.2020 20:42

Umstrittener Nord-Stream-Experte Einladung Schröders spaltet die Linke

Der Bundestag berät über US-Sanktionen gegen das Pipelineprojekt Nord Stream 2. Als Experte geladen ist Gerhard Schröder, zugleich Verwaltungsratschef von Nord Stream. Bei den Linken gibt es noch vor dem Auftritt des Altkanzlers Streit, denn die Einladung kommt aus den eigenen Reihen.

imago97731540h.jpg
10.03.2020 15:54

"Chaos" nach Preisschock Russland will Ölmengen neu verhandeln

Der erbitterte Streit um Fördermengen zwischen Saudi-Arabien und Russland führt zu einem massiven Einsturz des Ölpreises. Nach dem Preisschock stellt Moskau neue Verhandlungen in Aussicht. Derweil will die saudi-arabische Seite weiter den Ölhahn aufdrehen.

ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.