Hisbollah

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hisbollah

imago96495262h.jpg
28.01.2020 22:00

Internationale Reaktionen Palästinenser verwerfen Trumps Nahost-Plan

Palästinenser, Hamas, Hisbollah und Iran lassen kein gutes Haar am Nahostplan, den US-Präsident Trump gerade im Weißen Haus vorgestellt hat. Vorsichtige Töne kommen aus Ägypten und den Emiraten. Auch Russland will Trumps Vorschlag erst einmal prüfen. Berlin hält sich bedeckt.

RTS2X01Y.jpg
08.01.2020 06:00

Wieder was gelernt Treibt Trump den Iran zum Terror?

Mit dem Mord am iranischen General Ghassem Soleimani hat US-Präsident Trump möglicherweise die Büchse der Pandora geöffnet. Einen offenen Krieg im Nahen Osten halten Experten für unwahrscheinlich, aber es drohen Terror- und Cyberangriffe.

47738718.jpg
28.11.2019 17:05

Miliz im Kampf gegen Israel Kommt ein Hisbollah-Verbot in Deutschland?

Der "militärische Arm" der Hisbollah ist in der EU bereits seit einiger Zeit verboten - "politische" Arbeit darf die libanesische Schiiten-Miliz jedoch weiterhin betreiben. Laut einem Bericht strebt die Bundesregierung nun ein Betätigungsverbot gegen die Organisation an. Bereits nächste Woche könnte eine Entscheidung fallen.

RTX78J8W.jpg
17.11.2019 09:24

Proteste im Libanon Warum diesmal alles anders werden könnte

Nichts war im Libanon wichtiger als die Religion. Doch die junge Generation hat die Schnauze voll, Christen und Muslime lassen sich nicht mehr von korrupten Politikern gegeneinander ausspielen. Ihr Protest hat die Chance, das Land zu wandeln. Doch drohen ihm auch Gefahren. Von Frauke Niemeyer

121259284.jpg
07.09.2019 17:09

Bedrohung durch den Iran Wenn der Nachbar heimlich Tunnel gräbt

Der Iran schränkt sich nicht mehr beim Ausbau seines Atomprogramms ein. Doch das ist nicht die einzige Gefahr. Die Grenze zwischen Libanon und Israel wird zum Zentrum eines Konflikts im Nahen Osten, den die Beteiligten nur noch mit Mühe kontrollieren können. Von Frauke Niemeyer, Tel Aviv

120226943.jpg
09.07.2019 23:22

US-Schiffe in Reichweite Irans Revolutionsgarden warnen USA

Das verbale Säbelrasseln zwischen den USA und dem Iran nimmt kein Ende: Den Revolutionsgarden zufolge sind amerikanische Militärstützpunkte für iranische Raketen erreichbar. Die USA verhängen indes Sanktionen gegen Hisbollah-Abgeordnete.