Hubertus Heil

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hubertus Heil

136322859.jpg
11.10.2020 21:43

Offene rechtliche Fragen SPD pocht auf Recht auf Homeoffice

Während der Corona-Pandemie ist das Arbeiten von zu Hause für viele zur Normalität geworden. Sollen Beschäftigte in Zukunft einen Anspruch darauf haben? Das Kanzleramt hat einen entsprechenden Entwurf der SPD gestoppt. Doch die lässt nicht locker.

imago0101728801h.jpg
08.10.2020 19:03

"So sicher nicht" Merkel beerdigt Heils Homeoffice-Offensive

Als eine der Lehren aus der Corona-Pandemie und ihren Folgen für das Arbeitsleben will die SPD die Heimarbeit stärken. Arbeitsminister Heil präsentiert dazu die Idee von 24 Arbeitstagen vom eignen Schreibtisch pro Jahr. Die Union protestiert. Kanzlerin Merkel räumt die Idee in ihrer aktuellen Form nun ab.

imago82940562h.jpg
04.10.2020 15:32

Ein Eigentor der Politik Recht auf Homeoffice könnte Jobkiller werden

Bundesarbeitsminister Heil will ein Recht auf 24 Tage Homeoffice im Jahr durchsetzen. Viele Firmen sind dafür nicht gerüstet. Für sie käme eine solche Regelung einem gewaltigen Stresstest gleich. Ausgerechnet jetzt, wo sie mit den Folgen der Corona-Pandemie kämpfen. Ein Kommentar von Ulrich Reitz

132960130.jpg
03.10.2020 23:38

Recht auf mobiles Arbeiten Heil will 24 Tage Homeoffice "wo möglich"

Ein Bäcker kann nicht zu Hause Brötchen backen. Das weiß auch Hubertus Heil. Aber die Corona-Krise habe gezeigt, dass "viel mehr mobiles Arbeiten möglich ist als wir dachten." Deshalb legt der Arbeitsminister ein neues "Mobile-Arbeit-Gesetz" vor. Es soll das Familienleben erleichtern.

"Wir müssen ein bisschen aufpassen, dass wir uns nicht alle daran gewöhnen, dass wir ohne Arbeit leben können", sagte Merz.
21.09.2020 13:56

"Müssen aufpassen" Merz: Viele Deutsche an Leben ohne Arbeit gewöhnt

Die Corona-Pandemie hat Deutschland weiter im Griff. Mit Kurzarbeit wird versucht, Arbeitsplätze trotz Einbußen zu sichern. CDU-Politiker Friedrich Merz äußert nun die Sorge, dass sich zu viele Deutsche an einen Alltag ganz ohne Tätigkeit gewöhnen könnten. Eine Berufsgruppe hat er besonders im Visier.

134749776.jpg
19.08.2020 06:53

Zustimmung zu IG-Metall-Vorstoß Heil hält Vier-Tage-Woche für gute Idee

Weniger Arbeit, etwas weniger Lohn, aber dafür weiter einen Job? Die IG Metall schlägt vor, mit Einführung einer Vier-Tage-Woche für bestimmte Industriejobs der Krise und dem Strukturwandel zu begegnen. Die Arbeitgeber reagieren unterkühlt. Anklang findet die Idee dagegen bei Arbeitsminister Heil.

133655153.jpg
06.08.2020 07:39

Bundestagswahl im nächsten Jahr Schröder sieht Schwarz-Grün kommen

Er selbst stand von 1998 bis 2005 einer rot-grünen Bundesregierung vor. Dass sich eine solche Konstellation in naher Zukunft wiederholt, glaubt Altkanzler Schröder allerdings nicht. Der Sozialdemokrat gibt trotzdem einen Tipp für den Kanzlerkandidaten seiner Partei ab.