Immobilienkredite

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Immobilienkredite

imago77340819h (1).jpg
21.06.2019 19:02

Steuererklärung Anlage V Was Privatvermieter wissen sollten

Viele Eigentümer verdienen mit der eigenen Immobilie Geld, indem sie vermieten. Das Finanzamt kassiert fast immer mit. Vermieter können viele Ausgaben für die Immobilie aber von der Steuer absetzen. Außerdem gibt es steuerliche Freigrenzen.

Gute Zeiten für Bauherren und Wohnungskäufer: Die Banken bieten immer häufiger eine lange Zinsbindung für Hypothekendarlehen an. (Foto: Jens Schierenbeck)
18.06.2019 15:35

Baugeldzinsen halbieren Eigenkapital macht sich bezahlt

Die wenigsten Käufer zahlen eine Immobilie aus der Portokasse. Stattdessen wird ein Großteil der aufzubringenden Summe über einen Kredit finanziert. Dennoch lohnt sich es sich, auch Eigenkapital einfließen zu lassen. Stiftung Warentest rechnet es vor.

Kunden haben bei einem Widerruf Anspruch auf eine sogenannte Nutzungsentschädigung.
06.06.2019 13:17

BB Bank und Volksbanken Dicker Patzer bei der Baufinanzierung

Manche Baufinanzierungen von Kreditinstituten aus dem genossenschaftlichen Sektor enthalten Formfehler, die den Widerruf der Kredite ermöglichen. Betroffen ist die Badische Beamtenbank und einige Volksbanken. Für Verbraucher kann der Widerrufsjoker Tausende Euro bringen. Ein Gastbeitrag von Roland Klaus

imago82861277h.jpg
23.05.2019 13:09

Das Unvorstellbare geschieht Baugeld noch billiger

Noch vor einem halben Jahr deutete vieles auf steigende Hypothekenzinsen hin - nicht zuletzt, weil die EZB in Aussicht gestellt hatte, den Ankauf neuer Anleihen einzustellen. Der Effekt dieser Ankündigung ist allerdings verpufft. Die Zinsen fallen auf neue Tiefststände. Ein Gastbeitrag von Max Herbst

Gute Zeiten für Bauherren und Wohnungskäufer: Die Banken bieten immer häufiger eine lange Zinsbindung für Hypothekendarlehen an. (Foto: Jens Schierenbeck)
25.04.2019 07:26

Baugeld bleibt billig Wer jetzt ein Forward-Darlehen braucht

Schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten. Das gilt zumindest für alle, die eine Immobilie besitzen und eine Anschlussfinanzierung brauchen. Sie profitieren weiter von niedrigen Zinsen, sollten aber nichts dem Zufall überlassen. Ein Gastbeitrag von Max Herbst

Kunden haben bei einem Widerruf Anspruch auf eine sogenannte Nutzungsentschädigung.
08.04.2019 10:27

Falscher Effektivzins? Fehler macht Baufinanzierung angreifbar

Ein privater Immobilienkredit kann vom Verbraucher noch Jahre nach Abschluss widerrufen werden, wenn die Angabe zum Effektivzins im Kreditvertrag fehlerhaft ist. Das hat das OLG Köln jetzt in einem wegweisenden Urteil gegen eine Sparkasse festgestellt. Ein Gastbeitrag von Roland Klaus