Indexfonds

Artikelübersicht- alle n-tv.de- Meldungen und Videos zum Thema Indexfonds

Sicherheit, Liquidität und Rendite - diese drei Ziele bilden die Ecken des magischen Dreiecks der Geldanlage. Foto: Andrea Warnecke
03.05.2018 14:51

Mehr als nur Rendite Das Dreieck der Geldanlage

Wer Geld anlegen möchte und darin noch eher unerfahren ist, sollte sich mit dem Dreieck der Geldanlage vertraut machen. Mit ihm lässt sich herausfinden, was einem in Sachen Finanzen wichtig ist.

imago61455776h.jpg
14.03.2018 17:25

Aktiv oder passiv? Wie man gute Fonds findet

Mit oder ohne Management? Für Anleger, die ihr Geld in Fonds stecken, ist das eine wichtige Frage. Schließlich sind aktive Fonds in der Regel teurer. Doch wie findet man den richtigen?

14.03.2018 06:04

Finanztest checkt ETFs Hier gibt es satte Dividenden

Derzeit ist an der Zinsfront kaum etwas zu holen. Was nicht heißen muss, dass Geldsparen sinnlos ist. Zumindest dann nicht, wenn das Ersparte richtig investiert wird. Beispielsweise in Aktienfonds. Denn hier winken neben Kurssteigerungen auch Gewinnbeteiligungen.

02.03.2018 13:47

Anlegen mit Plus Warum sich Dividenden für Anleger lohnen

Bald ist es wieder so weit: Die börsennotierten Unternehmen schütten ihre Dividenden aus. Experten erwarten in diesem Jahr einen rekordverdächtigen Geldsegen für die Aktionäre. Die Dividende allein macht es aber auch nicht.

imago53441594h.jpg
14.02.2018 13:18

Globale ETFs Gut und preiswert die Welt kaufen

Das wäre doch mal was: eine entspannte, günstige Geldanlage, die trotzdem eine satte Rendite verspricht. Zumindest langfristig. Wer dies möchte, kommt an Aktien nicht vorbei. Finanztest verrät, wie das Geld angelegt werden sollte.

Ein langfristige Anlage ist sinnvoll. So überstehen Sparer auch Verlustphasen gut. Es sei den es handelt sich um einen Riester-Fonds.
30.11.2017 11:20

Kritik an Indexfonds Wie gefährlich sind ETFs wirklich?

Legen Sie Ihr Geld in Aktien an - ein in Zeiten niedriger Zinsen häufig zu hörender Ratschlag. Besonders oft werden börsengehandelte Indexfonds, sogenannte ETFs, empfohlen. Doch inzwischen gibt es auch kritische Stimmen.