Internetfirmen

Artikelübersicht, aktuelle Nachrichten, Börseninformationen, Hintergründe und Videos zum Thema Internetunternehmen weltweit und in Deutschland.

Thema: Internetfirmen
Musk Wechat Twitter.jpg
19.05.2022 18:36

Super-App mit Bezahlfunktion Macht Musk Twitter zum Wechat-Klon?

Der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo geht davon aus, dass Elon Musk Twitter zur "Super-App" umbauen möchte, um den Umsatz des Unternehmens zu verfünffachen. Als Vorbild soll das chinesische Wechat dienen, das unter anderem einen Bezahldienst à la Paypal beinhaltet. Von Klaus Wedekind

Elon Musk verfolgt den angestrebten Kauf von Twitter erst mal nicht weiter.
19.05.2022 11:13

Tesla-Aktie stürzt ab Tweets kosten Musk 12 Milliarden Dollar

Seitdem Tesla-Chef Elon Musk seinen Milliarden-Deal für den Kauf von Twitter unterbreitet hat, fällt der Tech-Milliardär immer wieder mit polarisierenden Aussagen auf. Seine neuesten Äußerungen sorgen nicht nur für Unverständnis, sondern haben auch prompt Auswirkungen auf sein Vermögen.

6c10577bcdbbf740454ee7cb0bd2b873.jpg
18.05.2022 10:55

0,1 Prozent weniger Abos Netflix streicht Stellen

Weltweit hat der Streamingdienst mehr als 221 Millionen zahlende Kunden. Die Zahl der Abonnements geht zuletzt leicht zurück - das erste Mal seit Jahren. Netflix reagiert darauf mit Stellenstreichungen. Auch könnten die Zeiten bald vorbei sein, in denen sich mehrere Haushalte ein Konto teilen.

US-Präsident Joe Biden spricht im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine von "Völkermord".
17.05.2022 07:20

"Auch nicht überraschend" Biden kontert Kritik von Bezos

Kurz nachdem Joe Biden den Anführer der ersten Amazon-Gewerkschaft getroffen hat, kritisiert Gründer Jeff Bezos den US-Präsidenten öffentlich auf Twitter für dessen gewerkschaftsfreundliche Politik. Das Weiße Haus lässt das nicht auf sich sitzen und kontert prompt.

285269923.jpg
17.05.2022 04:42

Kothaufen für Chef Musk spricht von Preisnachlass für Twitter-Deal

Vor dem Wochenende äußert Elon Musk Bedenken wegen Fake-Accounts auf Twitter - und schickt damit die Aktie des Unternehmens, das er eigentlich für 44 Milliarden Dollar kaufen wollte, auf Talfahrt. Jetzt spricht der Tech-Mogul davon, das Angebot an Aktionäre des Online-Dienstes zu senken.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen