Iran-Konflikt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Iran-Konflikt

Thema: Iran-Konflikt

REUTERS

AP714779726972.jpg
24.03.2015 09:33

Infos weitergereicht Israel hörte US-Iran-Verhandlungen ab

Es ist nicht das erste Mal, dass Israel die US-Regierung bespitzelt. Doch zum Unmut des Weißen Hauses waren die Informationen diesmal für die US-Opposition bestimmt. Auch aus israelischer Sicht ist die Operation allerdings nach hinten losgegangen.

RTXWSO0.jpg
30.10.2014 11:23

Nach Ende der Sanktionen Apple will im Iran durchstarten

Das iPhone ist zwar jetzt schon im theokratisch regierten Iran erhältlich - Apple hat laut einem Bericht aber weitergehende Pläne für das Land. So seien Geschäfte geplant, die ausschließlich Produkte des Tech-Konzerns anbieten. Doch noch gibt es politische Hürden.

Trotz hunderttausender Toter im Darfur-Konlikt hat die Bank BNP jahrelang Sanktionen gegen den Sudan gebrochen.
02.07.2014 11:53

Sudan-Connection der BNP Paribas Die Terror-Banker

Der Sudan führt Bürgerkrieg, der Iran unterstützt Terroristen. Für BNP kein Grund, sich an Sanktionen zu halten: Über Jahre schleust die Bank Milliarden für Terror-Regime an den Kontrollen vorbei. Profite sind wichtiger als Menschenleben. Von Hannes Vogel

Öl als Waffe: Sollte sich der Iran-Konflikt weiter verschärfen, ist das durchaus vorstellbar.
23.03.2012 12:25

Gold fängt sich wieder Iran-Konflikt heizt Ölpreis an

Die Internationale Energieagentur versucht zu beschwichtigen, aber der Ölpreis verteuert sich. Hintergrund ist der weiter schwelende Iran-Konflikt. Stabil präsentieren sich dagegen die Kaffeepreise - aber auch das wird sich Marktteilnehmern zufolge ändern. Gold zeigt, wie es geht.

32uj2636.jpg1443457812994604006.jpg
24.02.2012 17:13

US-Wahlkampf Erdöl als Königsmacher

Charttechnisch und saisonal deutet sich ein weiterer Anstieg des Ölpreises an. Käme es so, dürfte der Ölpreis zu einem großen Thema im US-Wahlkampf werden. Ein wenig weitergedacht könnten Republikaner auf den Gedanken kommen, den Iran-Konflikt auf welchem Wege auch immer anzuheizen, meint Robert Rethfeld. von Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest

32uj2636.jpg1443457812994604006.jpg
24.02.2012 17:13

US-Wahlkampf Erdöl als Königsmacher

Charttechnisch und saisonal deutet sich ein weiterer Anstieg des Ölpreises an. Käme es so, dürfte der Ölpreis zu einem großen Thema im US-Wahlkampf werden. Ein wenig weitergedacht könnten Republikaner auf den Gedanken kommen, den Iran-Konflikt auf welchem Wege auch immer anzuheizen, meint Robert Rethfeld. von Robert Rethfeld, Wellenreiter-Invest

24940117.jpg
24.02.2012 14:15

Engpass bei Schafdärmen Iran-Konflikt macht Würste teurer

Beim Iran-Konflikt geht es nun auch um die Wurst: Nur 45 deutsche Metzger dürfen die berühmte Nürnberger Bratwurst herstellen - und für das Originalrezept brauchen sie Schafsdärme. Doch wegen des Iran-Konflikts werden die knapp und teurer. Die Verbraucher werden das spätestens zu Beginn der Grillsaison spüren.