Kriegsverbrechen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kriegsverbrechen

d0ac4988030ebc1203650a49c6ece945.jpg
08.07.2019 11:58

Kriegsverbrechen im Kongo IStGH verurteilt Ex-Rebellenchef Ntaganda

Massaker, Vergewaltigungen und Einsatz von Kindersoldaten: Der ehemalige kongolesische Rebellenchef Bosco Ntaganda ist laut Internationalem Strafgerichtshof in allen Anklagepunkten schuldig. Es ist erst die dritte Verurteilung für Kriegsverbrechen seit Gründung des Gerichts.

121951869.jpg
03.07.2019 09:11

Trotz Fotos mit Leiche Navy Seal von Mordvorwurf freigesprochen

Edward Gallagher ersticht im Irak einen jungen Gefangenen, während dieser von Ärzten behandelt wird. Das sagen Gallaghers Kameraden. Fest steht: Er posiert mit der Leiche für ein Foto. Gallagher wurde nun in fast allen Anklagepunkten freigesprochen - obwohl er das Foto und eine grausame Bildunterschrift zugab.

7e587cbaff3b38f2115bc5f075c69193.jpg
28.04.2019 09:12

Gemeinsames Komitee gebildet Sudans Armee holt Protest in die Regierung

Der Druck von der Straße wirkt im Sudan. In Gesprächen mit Demonstranten willigt die Armee ein, ein gemeinsames Regierungskomitee zu bilden. Eine Kernforderung der Protestbewegung bleibt jedoch bislang unerfüllt: die Überstellung von Ex-Diktator Baschir an den Internationales Strafgerichtshof.

589f3805bd546fd1eb66d9b30e89aba0.jpg
20.03.2019 15:29

Serbe scheitert in Berufung Richter erhöhen Karadzics Strafmaß noch

Mit einer Berufung wollte der einstige Serbenführer Karadzic vor dem UN-Tribunal seine Strafe mindern. Doch das Manöver geht nach hinten los, die Haftzeit wird noch erhöht. Er wird erneut für Völkermord, Kriegsverbrechen sowie Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt.

105762944.jpg
10.03.2019 07:52

Kriegsverbrecher eingereist? Bamf weist auf Selbstbezichtigungen hin

Zwischen 2014 und 2019 gibt das Bamf 5000 Hinweise auf Kriegsverbrechen an die Sicherheitsbehörden weiter. Doch nur selten wird auch ermittelt. Warum? Laut Bamf spielen dabei auch Fälle eine Rolle, in denen sich Flüchtlinge Vorteile durch eine Selbstbezichtigung erhoffen.

imago71827387h.jpg
07.03.2019 18:04

Zahl mit Vorsicht zu genießen Sind Tausende Kriegsverbrecher eingereist?

Tausendfach haben Asylsuchende in der Flüchtlingskrise Hinweise auf Kriegsverbrecher gegeben. Geschehen sei, das suggerieren Medienberichte, nichts. Die Behörden, so scheint es, haben die Hinweise ignoriert und Kriegsverbrecher einreisen lassen. Was steckt hinter den Zahlen? Von Benjamin Konietzny

107300729.jpg
07.03.2019 09:44

Seehofer ordnet Untersuchung an Kriegsverbrecher-Hinweise ignoriert

In den vergangenen Jahren kommen Hunderttausende Asylsuchende nach Deutschland. Während die übergroße Mehrheit Schutz vor Krieg sucht, sind unter den Flüchtlingen wohl auch einige Verbrecher. Entsprechenden Hinweisen wird von den zuständigen Behörden jedoch nur unzureichend nachgegangen.

RTX6ONW1.jpg
28.02.2019 15:59

Verbrechen im Zweiten Weltkrieg Bauarbeiter entdecken Massengrab in Brest

In der weißrussischen Stadt Brest stoßen Arbeiter auf ein Massengrab aus dem Zweiten Weltkrieg. An dem Fundort befand sich während der deutschen Besatzung ein jüdisches Ghetto. Unter den Bewohnern der Stadt herrscht große Trauer und wachsender Ärger über den Fortgang des Bauprojekts.