Masern

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Masern

Thema: Masern

picture alliance / dpa

117096737.jpg
28.04.2022 08:30

WHO: Zu viele Kinder ungeimpft Masern-Fälle steigen weltweit drastisch an

Während der Corona-Pandemie werden weltweit viel weniger Kinder gegen Masern geimpft: In einigen Ländern werden Impfprogramme unterbrochen, Gesundheitsausgaben anderswo eingesetzt. Die Weltgesundheitsorganisation berichtet nun von einem enormen Anstieg der Fälle: 79 Prozent mehr als im Vorjahr.

268790581.jpg
28.12.2021 14:26

Ministerium erklärt nachträglich Laumann irritiert mit Omikron-Äußerung

"Das Neue an dieser Omikron-Variante ist, dass sie sich nicht nur über Tröpfchen, sondern dass sie sich auch ähnlich wie Masern durch die Luft überträgt", sagt NRW-Gesundheitsminister Laumann und sorgt damit nach zwei Jahren Pandemie für etwas Verwunderung. Sein Ministerium klärt nun auf.

Eine Spritze liegt auf einem Impfpass in Vorbereitung auf eine Schutzimpfung. Foto: Friso Gentsch/dpa/Illustration
27.11.2021 09:11

Statt Bitten und Aufklären Die Masernimpfpflicht ist eine Erfolgsgeschichte

Vor Corona hatte Deutschland auch schon eine Impfdebatte. Dabei ging es um die Masern. Die Diskussion endete schließlich mit einer Impfpflicht für Kinder sowie Menschen, die in Schulen, Kindergärten und medizinischen Einrichtungen arbeiten. Seitdem ist es um das Thema still geworden. Von Solveig Bach

223182490.jpg
12.02.2021 18:56

Melderückgang in der Pandemie In Corona-Krise ebben andere Infektionen ab

Um rund ein Drittel geht die Zahl der gemeldeten Infektionskrankheiten während der Pandemie zurück - Covid-19 ausgenommen. Keuchhusten und Co. werden wohl seltener entdeckt, aber durch die Corona-Maßnahmen auch wirklich eingehegt. Nur bei einer Krankheitsgruppe dürfte das nicht der Fall sein.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen