Möbelindustrie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Möbelindustrie

c984809e964c5db779655eb87c223fcb.jpg
08.02.2021 10:33

Stagnation im Lockdown Erfolgsserie bei Industrieproduktion gerissen

Die anhaltenden Corona-Beschränkungen hinterlassen ihre Spuren in der deutschen Wirtschaft. Der erhoffte Aufschwung im vierten Quartal 2020 bleibt aus. Während einzelne Branchen düstere Zeiten erwarten, hellt sich die Stimmung zumindest in der Autoindustrie und Pharmazie auf.

227389797.jpg
05.01.2021 10:51

Internet und Möbel boomen Einzelhandel trotz Corona mit Umsatz-Rekord

Im Corona-Jahr verzeichnet der Einzelhandel das größte Umsatzplus seit Beginn der Statistik 1994. Während die Pandemie die Textilbranche kalt erwischt hat, profitieren zum Beispiel Möbelhersteller. Die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer trägt dabei kaum zur Kauflaune der Verbraucher bei.

imago0056975795h.jpg
07.12.2020 14:57

Ende nach 70 Jahren Ikea stellt seinen Papier-Katalog ein

Der Medienwandel macht auch vor Ikea nicht halt. Nach 70 Jahren stellt der Möbelriese die Produktion seines gedruckten Katalogs ein. Der Konzern begründet das Aus mit dem veränderten Kundenverhalten. Künftig wollen die Schweden noch stärker auf das Internet setzen.

barcelonachair.jpg
16.08.2020 18:09

Statement mit Understatement Egg Chair, Freischwinger oder Ameise?

Design-Klassiker sind wieder mal im Aufwind. Das liegt nicht nur an ihrer unschlagbaren Qualität, sondern auch daran, dass sie über jeden Trend erhaben sind. Wer einen Barcelona Chair oder ein Set Thonet-Freischwinger hat, wird seine übrigen Möbelstücke mit anderen Augen betrachten. Von Leo Busch

2016-07-07T120000Z_1158653356_D1BETOFKCTAA_RTRMADP_3_AUSTRIA-BUSINESS.JPG
13.07.2020 17:10

Edel-Küchenbauer aus Herford China kauft Traditionsfirma Poggenpohl

Der deutsche Küchenhersteller Poggenpohl übersteht die Corona-Krise nicht und muss Insolvenz anmelden. Chinesische Investoren lassen sich das Angebot nicht entgehen und kaufen das Herforder Traditionsunternehmen auf. Die Übernahme kommt unerwartet, denn eigentlich schien ein anderer Deal bereits sicher.

Möbelhaus
10.03.2020 07:45

Branche im Umbruch Kleinen Möbelhändlern droht das Aus

Die Möbelhändler in Deutschland blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2019. Doch das Kaufverhalten der Kunden ändert sich, der Markt ist im Wandel. Profitieren werden langfristig nur die großen Ketten, kleinere Unternehmen sind in ihrer Existenz bedroht. Das liegt nicht ausschließlich am Online-Shopping.

Nachhaltig kann auch langlebig bedeuten.
19.01.2020 18:01

Nachhaltiger und komfortabler Möbeltrends in Zeiten von Greta

Wie nachhaltig sind eigentlich Möbel? Das fragen sich inzwischen immer mehr Menschen. Aber praktisch und gemütlich soll es natürlich auch sein. Die Möbelhersteller stellen sich auf diese Ansprüche ein, einen Vorgeschmack gibt die IMM in Köln. Von Nikolai Henn

RTX731A.jpg
16.07.2019 03:06

Kosten zu hoch Ikea schließt einzige US-Fabrik

Für den US-amerikanischen Markt und Kanada stellte das Möbelunternehmen Ikea seine Ware in den USA her. Allerdings leidet der Konzern dort unter hohen Rohstoffpreisen. Ikea macht deshalb nun seine einzige US-Fabrik dicht. Hunderte Jobs fallen weg.

107686666.jpg
08.07.2019 16:39

Handel mit Gebrauchtware Ikea kauft Möbel zurück

Ikea-Kunden können gut erhaltene Möbel künftig an den schwedischen Möbelriesen zurückverkaufen. Dieser will Käufern so gleichzeitig mehr gebrauchte Artikel anbieten. Doch nicht alle Produkte kommen für den neuen Handel in Frage.

Madsen Teaserbild.jpg
28.04.2019 08:14

OB-Wahl in der Hansestadt Ein Däne will die Rostocker "Kogge lenken"

Seine Wahl wäre ein Novum: Mit dem Dänen Claus Ruhe Madsen könnte erstmals ein ausländischer Bürger Rathaus-Chef einer deutschen Großstadt werden. Ende Mai wählen die Rostocker ihren neuen Oberbürgermeister. Lassen sie sich auf den 46-Jährigen mit Wikinger-Image ein? Von Friederike Zörner, Rostock