Omikron

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Omikron

Thema: Omikron

imago images/Christian Ohde

46298271155b853cc23fd33167c85d8e.jpg
17.01.2022 05:30

Neue Spielregeln nötig? Omikron verändert Impfpflicht-Debatte

Als im November die Debatte um eine allgemeine Impfpflicht entbrennt, steckt Deutschland mitten in der Delta-Welle. Es sind vor allem die vielen Ungeimpften, die das Gesundheitssystem ans Limit bringen. Nun dominiert mit Omikron eine Variante, die zwar viel ansteckender ist, aber mit milderen Krankheitsverläufen einhergeht. Vom Tisch ist die Impfpflicht damit aber nicht.

270621391.jpg
16.01.2022 16:01

Virologe Stöhr im Interview "Das Ende der Pandemie naht"

Mit 100.000 Neuinfektionen pro Tag ist die fünfte Welle längst da. Hinter den Zahlen steht Omikron. Im Interview mit ntv.de erklärt Virologe Stöhr, wieso diese Virus-Variante der Anfang vom Ende der Pandemie ist und wie eine mögliche "Exit"-Strategie aussehen könnte.

263612653.jpg
16.01.2022 14:59

Gesetzesentwurf vorgelegt So soll Österreichs Impfpflicht aussehen

Die geplante Impfpflicht in Österreich nimmt Formen an. Der nun vorgelegte Gesetzesentwurf sieht nach einer Übergangszeit hohe Geldstrafen bei Verstößen vor. Kontrollen soll es etwa im Straßenverkehr geben. Bei der Impfung von Jugendlichen rudert die Regierung zurück.

270914923.jpg
16.01.2022 14:57

7-Tage-Inzidenz über 500 Lauterbach: "Nicht in Sicherheit wiegen"

Die Omikron-Variante treibt auch die Infektionszahlen in Deutschland in ungeahnte Höhen. Allerdings wirkt sich das noch nicht auf Krankenhäuser oder Todesfälle aus. Experten warnen jedoch, dass etwa ambulante Patienten hinten anstehen könnten. Virologe Drosten sieht in Omikron jedoch auch einen Ausweg.

01ea9a9181b36ceae7d8d276f46a1f06.jpg
16.01.2022 06:48

Omikron-Welle ist da Lauterbach: "Uns drohen sehr schwere Wochen"

Die Fallzahlen schnellen in bisher unerreichte Höhen, auf den Intensivstationen entspannt sich dagegen die Lage: Gesundheitsminister Lauterbach warnt jedoch vor einem falschen Sicherheitsgefühl. Die Situation in den kommenden Wochen könne "brandgefährlich" werden, führt er aus.

ab49d8d939461c90c9c76c55c767b263.jpg
16.01.2022 02:39

Bald leben wie vor der Pandemie? Drosten sieht Omikron als Chance

Omikron ist zwar hochansteckend, sorgt aber nicht für so schwere Krankheitsverläufe wie andere Varianten. Gute Voraussetzungen für ein Ende der Pandemie und den Übergang in den endemischen Zustand, sagt der Virologe Drosten. Voraussetzung sei aber eine breite Immunität durch Impfungen.

270606313.jpg
15.01.2022 18:29

Trotz hoher Fallzahlen Bisher kein Omikron-Effekt auf Intensivstationen

In Deutschland kommt die Omikron-Welle gegenüber Großbritannien und den USA deutlich verzögert an. Mittlerweile steigen die Fallzahlen erheblich, Rekorde fallen. Aber auf den Intensivstationen geht die Zahl der Covid-Patienten deutlich zurück. Experten beruhigen und mahnen gleichermaßen.

imago0146421523h.jpg
15.01.2022 15:06

"Dank der Impfkampagne" Sánchez: In Spanien beginnt neue Corona-Phase

Von der Pandemie zur Endemie? Spaniens Ministerpräsident Sánchez hält das in seinem Land schon für möglich und plant Lockerungen. In Deutschland sei eine solche Strategie aber nicht ratsam, erklärt Corona-Experte Kaderali. Verglichen mit Spanien sei der Anteil der Geimpften und Genesenen bisher zu niedrig.

imago0147063064h.jpg
15.01.2022 09:46

2G im öffentlichen Leben Frankreich führt neuen Corona-Impfpass ein

Mit täglich mehr als 300.000 Corona-Neuinfektionen verzeichnet Frankreich aktuell Höchstwerte. Als Schutzmaßnahme hat die Nationalversammlung nun für einen neuen Corona-Impfpass gestimmt. Somit sollen bald weite Teile des öffentlichen Lebens nur noch für Geimpfte und Genesene zugänglich sein.

ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.