Physiologie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Physiologie

imago65629371h.jpg
07.03.2017 07:51

Frage & Antwort Warum würzen wir unsere Speisen?

Die Antwort auf die Frage, warum wir unsere Speisen würzen, liegt jedem auf der Zunge: "Weil es besser schmeckt". Bei genauerer Betrachtung steckt jedoch wesentlich mehr dahinter. In manchen Fällen geht es sogar um Leben und Tod. Von Kai Stoppel

Wer wütend ist, sollte seinem Ärger Luft machen - allerdings gilt es, dabei die Fassung zu wahren und nicht völlig auszuflippen.
27.06.2012 09:58

Ein bisschen Wut tut gut Mit Ärger richtig umgehen

Wut kommt meist unerwartet und entlädt sich wie ein Gewitter. Hat sie einen gepackt, fällt es meist schwer, einen kühlen Kopf zu bewahren. Ganz ignorieren sollten man diese starken Gefühle nicht - sie müssen nur richtig genutzt werden. Hier kommt der Autor hin

Der Wasserfrosch: Kryo-Konservierung in der Natur.
22.01.2011 07:18

"Daran gibt es nichts zu rütteln" Lebewesen sind Sterbewesen

Leben und Sterben gehören zusammen, damit die Erde im Gleichgewicht ist. Der Mensch kann nicht älter als 120 Jahre werden, dagegen hilft weder Forschung noch Technik. Ulrich Kutschera erklärt im Gespräch mit n-tv.de, warum ein ewiges Leben auf der Erde für immer Illusion sein wird.

05.06.2008 16:52

Eigenartige Brutpflege Ernährung durch Mutterhaut

Die Jungtiere der südamerikanischen Ringelwühle fressen ihrer Mutter regelrecht die Haut vom Leib. . Bisher wurde angenommen, dass sich die Jungen nur von bereits abgefallenen Hautresten ihrer Mutter ernähren.

Der Schmerzforscher Dr. Walter Magerl hat ein Gerät zur Schmerzmessung erfunden.
08.08.2007 09:13

Schmerz messbar gemacht Neues Gerät aus Mainz

Der Schmerz ist für die meisten Menschen eine Pein, für Walter Magerl hingegen ist er eine "sehr interessante Sinneserfahrung". Der 51-Jährige Schmerzforscher ist dem Sinnesreiz dicht auf der Spur.

  • 1
  • 2