PKK

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema PKK

Öcalan-Transparente beim kurdischen Neujahrsfest im März in Berlin
101383872.jpg
02.08.2018 02:22

Appell von Amnesty Türkei soll Menschenrechtsverstöße stoppen

Nach erbitterten Kämpfen erobert die türkische Armee im März die syrische Region Afrin. Amnesty International zufolge sind die Einwohner seitdem willkürlichen Festnahmen und Folter ausgesetzt. Die Organisation kritisiert das "Versagen" der Streitkräfte.

In Deutschland sind Geheimdienste an Recht und Gesetz gebunden: Zur Abwehr "erheblicher Straftaten" können Ermittler auch Handys per stiller SMS anpeilen.
27.07.2018 11:57

Heimliche Handy-Ortung Staat darf "stille SMS" verschicken

Verdächtige können in Deutschland weiter durch Signale aus dem Mobilfunknetz aufgespürt werden. Richter am Bundesgerichtshof sehen in dem Vorgehen der Ermittler keinen Verstoß gegen die Grundrechte - solange es um die Abwehr "erheblicher" Straftaten geht.

"Bis kein Terrorist mehr übrig ist"
06.05.2018 18:55

"Bis keiner mehr übrig ist" Erdogan kündigt neue Syrien-Einsätze an

Der Krieg in Syrien ist für die Türkei offenbar noch lange nicht beendet: Zum Start in den Wahlkampf bekräftigt Staatspräsident Erdogan seine Absicht, das militärische Vorgehen gegen "Terroristen" in Syrien auszuweiten. Zugleich hält er an den EU-Beitrittsplänen fest.

imago82227125h.jpg
13.04.2018 15:29

"Terroristen", "Verräter" Istanbuler Taxi-Lobby beschimpft Uber

Uber handelt sich weltweit Ärger mit Behörden und Taxifahrern ein. Doch nirgendwo stößt der Fahrdienstvermittler auf heftigeren Widerstand als in Istanbul. "Uber ist wie die PKK", wettert dort die Gewerkschaft. Und der Taxiverband droht mit Gewalt. Von Jan Gänger