Prinz Andrew

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Prinz Andrew

Prinz Andrew hing während der Aktion etwa eine Stunde lang da oben.
03.09.2012 14:33

Royal Highness hoch über London Prinz Andrew hängt am Seil

Der Bruder von Prinz Charles, Prinz Andrew, sichert sich die Blicke der Londoner und der Welt - mit einer spektakulären Abseil-Aktion von "The Shard", dem höchsten Haus Westeuropas. Ewig lange hängt er da, stattliche 250 Meter legt er zurück - und Dutzende wollen ihm folgen.

In der "Scherbe" sind luxuriöse Büroräume, ein Fünfsternehotel mit mehr als 200 Zimmern und Suiten sowie Restaurants auf drei Etagen geplant.
05.07.2012 21:40

"Die Scherbe" Höchstes Haus Westeuropas steht in London

Mit fast 310 Metern ist "The Shard" an der Londoner Themse das höchste Haus Westeuropas. Zur Feier des Wolkenkratzers kommen Prinz Andrew und der Premierminister des Emirats Katar. Allerdings wird der noch nicht fertige Mercury City Tower in Moskau bald mit 332 Metern noch ein Stückchen höher werden. Hier kommt der Autor hin

Bis dass der Tod sie scheidet? Prinz William und Kate Middleton.
26.04.2011 15:02

"Ein Kerl, der sie liebt" Diana-Experte optimistisch

Nein, so wie die Ehe von Charles und Diana wird das Glück von Kate und William nicht enden. Da ist sich Buchautor und Adelsexperte Andrew Morton sicher - vor allem, weil der Prinz es ehrlich mit ihr meint.

Prinz Andrew - hat er Kontakte zur Familie von Libyens Diktator Gaddafi und zu Waffenschmugglern? (Archivfoto von 2008)
13.03.2011 13:45

Sicherheitsgründe? Prinz Andrew sagt Reise ab

Schlagzeilen zu Prinz Andrew und dubiosen Kontakten etwa im Nahen Osten sind in Großbritannien zurzeit an der Tagesordnung. Jetzt hat der Sohn der Queen eine Reise nach Saudi-Arabien abgesagt - neuer Stoff für Spekulationen.

Prinz Andrew kehrt mal wieder auf die Titelseiten der Zeitungen zurück
06.03.2011 14:43

Zwielichtige Kontakte Prinz Andrew hat Ärger

Die Queen hat es mal wieder nicht leicht. Auch wenn ihr Enkel Prinz William eigentlich für positive Nachrichten sorgen sollte, stürzt sich doch die Presse auf Prinz Andrew. Der Grund: Er hat offenbar Kontakt zu etlichen dubiosen Gestalten, von Despoten bis hin zu verurteilten Kinderschändern.

Lässt irgendwie kein Fettnäpfchen aus: Sarah Ferguson.
16.08.2010 12:13

Firmenpleite in den USA Fergie vor dem Bankrott

Dass es um die Finanzen von Sarah Ferguson schlecht bestellt ist, ist nicht neu. Sonst hätte sie vor wenigen Monaten wohl kaum einem verdeckt arbeitenden Journalisten Kontakte zu ihrem Ex Prinz Andrew gegen Cash angeboten. Doch offenbar ist "Fergie" nicht nur klamm, sondern total pleite.

Mit der Sache weiß er wohl auch nicht richtig etwas anzufangen: Prinz Andrew.
06.08.2010 17:20

Dubioser Besuch Eindringlinge bei Prinz Andrew

Das Ganze klingt ein bisschen wie die Geschichte in dem Film "Die fetten Jahre sind vorbei": Unbekannte sind bei Prinz Andrew eingestiegen, während dieser im Urlaub war. Ohne etwas mitgehen zu lassen, machten sie sich jedoch schon nach wenigen Minuten wieder aus dem Staub.

"Auf einer Abwärtsspirale": Sarah Ferguson
02.06.2010 09:34

"Außer Kontrolle" Fergie vor dem Bankrott

Sarah Ferguson ist pleite. Doch nicht nur das räumte sie in einem Interview mit US-Talkmasterin Oprah Winfrey ein. Sie gab auch zu, getrunken zu haben, als sie einem verdeckt arbeitenden Reporter Kontakte zu Prinz Andrew gegen Bares anbot.