Rainer Schwarz

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rainer Schwarz

Delius_Sondervotum.jpg
15.06.2016 20:59

Desaster in zwei Bänden Das steht im BER-Abschlussbericht

Ganze 1269 Seiten braucht der Untersuchungsausschuss, um das Chaos am BER abzubilden. CDU und SPD sprechen von "Verantwortungsvakuum". Der Ausschussvorsitzende Delius glaubt: Die Parteien wollen die Verantwortlichen nur decken.

Rainer Schwarz.jpg
12.06.2013 19:46

Aufräumen auf der BER-Baustelle Beurlaubter Flughafenchef erhält Kündigung

Der gescheiterte Berliner Ex-Flughafenchef Rainer Schwarz ist fristlos gekündigt. Das gibt Flughafen-Aufsichtsratschef Platzeck bekannt, ohne Einzelheiten zu nennen. Auf Schwarz könnten noch Schadenersatzforderungen aus dem Flughafen-Debakel zukommen, zudem wird der Manager wohl einen Teil seiner Bezüge verlieren.

Wegweiser ins Nichts. Stattdessen weisen alle die Schuld von sich.
09.01.2013 15:40

Berliner Flughafen-Desaster Baubranche weist Schuld von sich

Wer hat Schuld am Flughafen-Chaos? Nach Ansicht des Branchenverbands jedenfalls nicht die Baufirmen: Die Verantwortung liege in der Projektsteuerung. Einer der Projektverantwortlichen, Flughafenchef Rainer Schwarz, soll nach Forderungen aus der Politik im Falle seiner Ablösung auf eine Abfindung verzichten.

Horst Amann hält sich hinsichtlich des neuen Eröffnungstermins sehr zurück.
08.01.2013 12:28

Fassungslosigkeit an der Baustelle BER-Probleme sind "grauenhaft"

Flughafen-Technikchef Amann fordert die Offenlegung der Wahrheit über das BER-Desaster. Er hofft, "die Reißleine nicht zu spät gezogen zu haben". Der Aufsichtsrat soll nach Angaben seines designierten Chefs Platzeck erweitert werden. Ziel sei, dass mehr Sachverstand in das Gremium einzieht. Die Tage von Rainer Schwarz als Flughafenchef dürften gezählt sein.

Der Flughafen sieht von außen bereits fertig aus.
01.11.2012 19:34

Zusätzliche 1,2 Mrd für den Flughafen BER-Führung darf bleiben

Der neue Berliner Flughafen soll wie zuletzt geplant am 27. Oktober 2013 eröffnet werden. Der Bund und die Länder Berlin und Brandenburg sollen noch einmal 1,2 Milliarden Euro für den Flughafen bereitstellen, empfiehlt die Gesellschafterversammlung. Der Flughafenchef Rainer Schwarz bleibt trotz der erhöhten Kosten im Amt.

Wann der Flughafen eröffnen kann, ist derzeit noch völlig unklar.
01.11.2012 03:30

Debakel um Hauptstadtflughafen Aufsichtsrat muss Fragen klären

Wie geht es mit dem Hauptstadtflughafen weiter? Geschäftsführer Rainer Schwarz wird seinen Posten vermutlich behalten können. Doch der Aufsichtsrat des Berliner Pannen-Flughafens hat in seiner heutigen Sitzung noch eine ganze Reihe heikler Fragen zu klären.

Wusste Rainer Schwarz schon im März 2011 von den Terminproblemen?
20.10.2012 17:11

BER-Kontrolleure belogen? Flughafenchef schwer unter Druck

Berlins Flughafenchef Rainer Schwarz steht wegen des Debakels um die immer wieder verschobene Eröffnung des neuen Hauptstadtflughafens seit Monaten in der Kritik. Nun erhebt der Bund neue schwere Vorwürfe gegen ihn. Hat Schwarz bewusst Informationen zurückgehalten?

"Herr Schwarz und sein bereits gefeuerter Co-Geschäftsführer (Manfred) Körtgen haben den Flughafen Stück für Stück gegen die Wand gefahren."
09.09.2012 02:42

Bund der Steuerzahler fordert Kürzung BER-Chef verdient zu viel

Die Misere ist groß: Die Eröffnung des Flughafens Berlin-Brandenburg hat sich abermals verschoben. Ob der neue Termin eingehalten wird, ist nicht sicher. Sicher ist jedoch, dass Geschäftsführers Rainer Schwarz sein Gehalt kassiert. Dessen Höhe beklagt nun der Bund der Steuerzahler.

Szene aus "Chillerama", einem Film des 25. Fantasy Filmfestes. Der Streifen ist eine Persiflage auf die B-Movie-Horrorfilme - und nicht ganz Ernst zu nehmen.
16.08.2011 11:41

"Fantastisches" Jubiläum "Horror ist gesellschaftsfähig"

Das Fantasy Filmfest feiert sein 25-jähriges Bestehen: Ob Horrorfilm, Thriller, Action, Arthaus oder "schwarze Komödie" ist dabei egal. "Die Hauptsache ist, die Filme sind fernab des Mainstreams", sagt Festival-Gründer Rainer Stephan im Interview mit n-tv.de.

Rainer Brüderle will Firmen schonen.
20.07.2010 07:01

Sparpaket der Bundesregierung Kauder ermahnt Minister

Das Milliarden-Sparpaket der Bundesregierung soll bis Ende August durch sein - doch die Pläne stoßen nicht überall auf Verständnis. Mehrere Ministerien wollen die Vorgaben von Schwarz-Gelb nicht umsetzen. Rädelsführer ist offenbar Rainer Brüderle. Finanzminister Schäuble schäumt, Unions-Fraktionschef Kauder mahnt.

"Über die Federführung des Energiekonzepts wird noch entschieden", sagt Röttgens Sprecherin. Hier beide Minister auf der Regierungsbank, Röttgen rechts, Brüderle links.
11.11.2009 14:09

Streit um Energiepolitik Brüderle will Feder führen

Der Konflikt über die Energiepolitik droht auch in der schwarz-gelben Bundesregierung weiter zu schwelen. Während sich Rainer Brüderle (FDP) als Energieminister der Regierung sieht, pocht der neue Umweltminister Norbert Röttgen (CDU) auf Mitsprache.

13.04.2004 21:38

In den Sand gesetzt Schüttler verliert in Estoril

Rainer Schüttler hat seine "schwarze Serie" bei Erstrunden-Spielen fortgesetzt. Der an Nummer 1 geführte Korbacher verlor in der Startrunde des mit 490 000 Euro ATP-Tennisturniers in Estoril 6:7 (4:7), 7:6 (7:4), 3:6 gegen den Rumänen Victor Hanescu.

  • 1
  • 2