Real Madrid

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Real Madrid

RTX6LLD6.jpg
18.10.2019 02:37

Unruhen in Katalonien Der spanische "Clásico" wird verschoben

Am 26. Oktober treffen der FC Barcelona und Real Madrid in der Primera Division aufeinander. Doch am 26. Oktober ist in der katalanischen Hauptstadt auch eine große Demonstration der Unabhängigkeitsbewegung geplant. Politik geht vor, der "Clásico" wird verschoben.

imago43001767h.jpg
05.10.2019 08:48

Hingucker in den Auslandsligen Dribbelt umwerfender Ribéry weiter groß auf?

Franck Ribéry fühlt sich wieder geschätzt und will Florenz weiter begeistern. Doch um den Titel geht es in Europas Fußball-Ligen für andere. Jürgen Klopp will seine Serie ausbauen, Real Madrid kämpft gegen die nächste Blamage und Thomas Tuchel kann einen Verfolger abschütteln. In Italien steigt das Spiel des Jahres.

ea6f86a1d59e92930d2165adfe8955ab.jpg
01.10.2019 20:59

Nächste königliche CL-Blamage Auch Brügge lässt Real Madrid leiden

Nach dem kapitalen Champions-League-Fehlstart gegen Paris steht Real Madrid gegen den FC Brügge unter gehörigem Druck - und liegt zur Pause im eigenen Stadion nach zwei Stolpertoren sensationell mit 0:2 zurück. Dabei bleibt es zwar nicht, erneut blamiert ist Real dennoch.

imago42912176h.jpg
29.09.2019 01:40

Zauberpass zum Angriff auf Real Ter Stegen bereitet Tor vor und hält die Null

Der FC Barcelona macht einen Schritt aus der Ergebniskrise und rückt näher an die Tabellenspitze der spanischen Fußball-Liga heran. Großen Anteil daran hat DFB-Nationaltorwart ter Stegen, der nicht nur die Null hält, sondern auch noch sehenswert ein Tor vorbereitet. Real Madrid könnte Platz eins verlieren.

Leider verletzt: Lionel Messi.
28.09.2019 12:39

Hingucker in den Auslandsligen Taucht Messi beim Derbi madrileño auf?

Das Madrider Derby zwischen Atlético und Real in der Primera División verspricht große Brisanz. Die Spieler des FC Barcelona könnten sich das anschauen. Einige Klubs, die in der Champions League gefordert sind, ringen noch um ihre Form, so die Pokalpleitiers von Tottenham Hotspur vor dem Duell mit dem FC Bayern.

26b9c69df0a3864abdfc9b3eea30d2e2.jpg
23.09.2019 00:17

Bisherigen Ersten geschlagen Real Madrid beendet Sevillas Höhenflug

Real Madrid steckt noch eine Champions-League-Niederlage in den Knochen, da geht es in der Primera División zum Topspiel nach Sevilla. Der spanische Fußball-Rekordmeister schlägt den bisherigen Spitzenreiter. Dabei hätte es kurz vor Schluss noch anders kommen können.

imago42455405h.jpg
19.09.2019 14:16

Real erlebt "totalen Kollaps" "Teuflische Nudel" bringt Zidane viel Ärger

Während Trainer Tuchel in Paris auf Wolke sieben schwebt, ist Kollege Zidane in Teufels Küche geraten. Er hat seinen ganzen Kredit praktisch aufgebraucht und muss mehr denn je um den Job bangen. Seine Mannschaft präsentiert sich erschreckend schwach, Presse und Klubidole zählen den Franzosen schwer an.

imago42455347h.jpg
18.09.2019 23:17

Juve verpasst CL-Auftaktsieg Tuchels PSG schießt Zidanes Real ab

Die harmlose Königlichen unterliegen Frankreichs Meister deutlich, PSG schlägt Real klar und verdient. Ex-Madrilene Angel Di Maria ist der Mann des Abends für das Team von Thomas Tuchel. Ilkay Gündogan trifft für Manchester City, Juventus Turin kassiert bei Atlético Madrid den späten Ausgleich.

imago42124186h.jpg
14.09.2019 08:32

Hingucker in den Auslandsligen Neymar vor spannender PSG-Rückkehr

Nach einer monatelangen Wechselposse kehrt Superstar Neymar wohl endlich auf einen französischen Fußballplatz zurück. Ob der Brasilianer Spaß haben wird bei seiner Rückkehr zu PSG? Das ist eine der Fragen des Spieltags. Klar ist: Die Topklubs Europas können sich für die Champions League warmschießen.

Klopp, der alte Vesuv.
31.08.2019 13:01

Hingucker in den Auslandsligen Klopp fletscht schon mal die Zähne

In allen großen europäischen Ligen spielen sie wieder Fußball. Jürgen Klopp und der FC Liverpool haben am vierten Spieltag der Premier League die Chance, ihre Spitzenposition auszubauen. Fast noch interessanter ist aber, dass der deutsche Trainer demnächst wieder nach Neapel ins Stadio San Paolo fährt.