Regierung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Regierung

26c8d175ef1fad1884485d5bd9309949.jpg
19.02.2020 22:29

Hoffnung im Kampf gegen Corona Anleger greifen an Wall Street wieder zu

Dank frischen Rückenwinds für die Konjunktur kehren Anleger in die US-Aktienmärkte zurück. Genährt wird der Optimismus von Plänen der chinesischen Regierung, die wirtschaftlichen Konsequenzen der Coronavirus-Epidemie gering wie möglich zu halten. Für einen Rekord reicht es bei dem Leitindex aber nicht.

ce29ce1cb6f51ac76e2ac151a05a0b66.jpg
19.02.2020 09:18

Politkrimi in Thüringen Lieberknecht steht nicht mehr zur Verfügung

Es war eine weitere Volte im Ringen um eine politische Lösung in Thüringen: Ex-Ministerpräsidentin Lieberknecht sollte bis zu zügigen Neuwahlen die Regierung führen. Die CDU lehnte dies ab. Nun zieht sich Lieberknecht zurück. "Ich bin aus der Debatte raus", sagt sie.

ff91a18d596885b68f719dd543ecfc52.jpg
18.02.2020 13:46

Machtspiele in Erfurt Thüringer CDU ringt noch um eine Meinung

Nach dem Vorschlag von Thüringens Ex-Regierungschef Ramelow, seine Amtsvorgängerin Lieberknecht für den Übergang als Ministerpräsidentin zu installieren, müht sich die CDU um eine Haltung. Der Beratungsbedarf ist riesig. Es schlägt die Stunde der Taktiker.

108035099.jpg
18.02.2020 10:44

Hochkarätiger Abgang Ex-Amazon-Experte verließ Digitalrat

Er sollte im Digitalrat der Regierung Strategien für die Zukunft mitentwickeln: Der renommierte Ex-Amazon-Chefmanager Weigend hat das Gremium aber nach wenigen Monaten verlassen, wie jetzt bekannt wird. Noch immer dabei: Ratschefin Suder, eine Schlüsselfigur in der Berateraffäre. Von Thomas Steinmann

54091717.jpg
18.02.2020 01:35

Linke bietet Verzicht an Ramelow schlägt Lieberknecht vor

Thüringen steckt in einer politischen Krise. Eine neue Regierung wird händeringend gesucht, sie soll alles für Neuwahlen vorbereiten, die aber nicht alle Parteien wollen. Ex-Ministerpräsident Ramelow versucht nun den Befreiungsschlag und geht auf die CDU zu.

cc10cdcba314f8a184f02dc993c9d3ba.jpg
14.02.2020 06:54

Kemmerich sagt Sitzung ab Thüringen fehlt erstmals im Bundesrat

Die thüringische Regierung besteht derzeit lediglich aus Ministerpräsident Kemmerich. Und dieser sagt seine Teilnahme an der Sitzung des Bundesrats ab. Er wolle nicht provozieren, heißt es. Bei Ex-Regierungschef Ramelow kommt die Entscheidung nicht gut an.

Die meisten großen Onlinehändler bieten kostenlose Retouren an. Foto: Bodo Marks (Archiv)
12.02.2020 11:37

Regierung will Müllflut bremsen Handel soll Retoure-Vernichtung offenlegen

Viel zu oft landet neuwertige Ware von Online-Händlern in der Tonne. Das ist billiger, als die retournierten Artikel neu zu verkaufen oder zu spenden. Um das zu vermeiden, sollen Händler künftig offenlegen, welche Retoure-Waren sie vernichten. So will das Kabinett Recycling stärker fördern.