Regierung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Regierung

125646270.jpg
17.10.2019 10:46

"Quadratur des Kreises" Merkel bangt um Brexit-Deal

Brüssel und London stecken fest in der Suche nach einem neuen Brexit-Deal. Der Weg zu einem geregelten Austritt birgt immer noch viele Hindernisse. Das weiß auch Kanzlerin Merkel. Kurz vor dem EU-Gipfel betont sie: "Wir sind noch nicht am Ziel".

RTS14VWS (1).jpg
16.10.2019 19:33

Nach Greenpeace-Protesten Regierung will Abbau von Shell-Öl-Plattform

In der Nordsee befinden sich etliche alte, verkommene Shell-Ölplattformen. Der Konzern will diese dort belassen - und nimmt so potenzielle Gefahren für Umwelt und Schifffahrt in Kauf. Von britischer Seite aus gibt es dafür sogar Genehmigungen. Nun drängt Deutschland auf einen Kurswechsel.

imago94018033h.jpg
14.10.2019 21:16

Dänischer Gesetzentwurf IS-Kämpfern soll Pass entzogen werden

Die dänische Regierung sieht in IS-Kämpfern aus dem eigenen Land eine große Gefahr für die Gemeinschaft. Denn durch die Offensive in Syrien könnten IS-Kämpfer gefasst und in ihre Heimatländer zurückgeschickt werden. Dem will Kopenhagen nun zuvorkommen.

125521888.jpg
14.10.2019 11:34

Syrische Truppen in Grenzregion Maas droht Türkei mit Konsequenzen

Trotz internationaler Proteste hält die Türkei an ihrer Offensive gegen Kurden in Nordsyrien fest. Während Bundesaußenminister Maas der Regierung in Ankara mit weiteren Schritten droht, erreichen syrische Truppen die umkämpfte Region und bringen sich in Stellung.

125538369.jpg
14.10.2019 09:08

Regierung und Indigene einig Ecuador nimmt Spritpreis-Erhöhung zurück

Bei Protesten gegen eine Entscheidung der ecuadorianischen Regierung, die Spritpreise zu erhöhen, kommt es zu Toten, Verletzten und vielen Festnahmen. Die indigene Bevölkerung und die Gewerkschaften erreichen mit ihrem Widerstand ein Einlenken der Politik. Nun soll es ein neues Dekret geben.

125512886.jpg
13.10.2019 15:21

Rege Beteiligung Wahl zieht viele Polen zur Abstimmung

In Polen wollen bei der diesjährigen Parlamentswahl offenbar besonders viele Menschen ihre Stimme abgeben. Schon jetzt haben mehr Wahlberechtigte abgestimmt als bei der vergangenen Parlamentswahl im gleichen Zeitraum. Fraglich ist, ob die regierende weiter ohne Koalitionspartner auskommt.

125496930.jpg
12.10.2019 21:34

Anhaltende Proteste in Ecuador Demonstranten stürmen Regierungsgebäude

Seit Tagen gehen die Menschen in Ecuador auf die Straßen. Dabei kommt es immer wieder zu Auseinandersetzungen. Die Proteste richten sich gegen die von der Regierung erhöhten Spritpreise. Kurz nachdem sich die Protestanführer zu Gesprächen bereit erklären, greift eine Gruppe ein Regierungsgebäude an.