Reiseveranstalter

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Reiseveranstalter

2020-05-31_Europa_7dInz_I96Iw.jpg
31.05.2020 13:44

Urlaub in Corona-Zeiten So sieht die Lage in den Reiseländern aus

Der Sommer rückt näher, die Fallzahlen in Europa gehen zurück. Doch noch beeinflusst das Infektionsgeschehen vor Ort die Urlaubspläne von Millionen von Menschen. Wo ist das Ansteckungsrisiko vergleichsweise gering? Die ntv.de Karte zeigt die aktuellen Daten. Von Martin Morcinek und Christoph Wolf

131263460.jpg
29.05.2020 12:42

Aktie bricht ein Tui storniert Reisen in Großbritannien

Gerade erst haben Anleger das Wiederhochfahren der Reisebranche gefeiert und ein Kursfeuerwerk gezündet. Nun ist dieser Höhenflug bei der Tui-Aktie schon wieder vorbei. In Großbritannien ist an Reisen noch nicht zu denken.

imago53404572h.jpg
07.05.2020 12:08

Erstattung von Flugtickets Kunden sollten hartnäckig bleiben

Nicht nur, dass der Flug gestrichen wurde, nun bieten viele Fluggesellschaften ihren Kunden statt einer Erstattung erst einmal eine Umbuchung an. Mitunter auf ein Datum viele Tage nach dem eigentlich gewünschten Flugtermin. Doch darauf muss sich niemand einlassen.

Es wird erwartet, dass zunächst Reisen innerhalb Deutschlands wieder möglich sein werden. Dann könnte es voll werden.
05.05.2020 09:27

Verreisen in Corona-Zeiten Vorbereitungen für Urlaub laufen

Betreiber von Campingplätzen, Hoteliers, Gastwirte, Vermieter von Ferienhäusern und Reiseveranstalter stehen in den Startlöchern. Sie warten auf grünes Licht für die Sommerreisezeit in der Corona-Krise. Aktuell dürfte es zunächst auf Ferien zwischen Rügen und Zugspitze statt auf Mallorca oder Kreta hinauslaufen.

df758509d66c688192bd45a9359af991.jpg
04.05.2020 08:43

Nur bestimmte Ziele Tui bietet in China wieder Inlandsreisen an

Die Chinesen kehren schrittweise zur Normalität zurück. Dazu gehört auch, dass sie innerhalb des eigenen Landes reisen dürfen. Der Touristikkonzern Tui fährt sein Angebot in der Volksrepublik wieder hoch. Der Konzern sieht beim Urlaub Nachholbedarf – auch in Deutschland.

131847617.jpg
29.04.2020 07:37

Balkonien statt Balearen? Für Reisebüros drängt die Zeit

Viele Menschen sagen dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie ihren Urlaub ab. Die Umsatzeinbußen bei Reisebüros sind enorm. Eine Pleitewelle ist kaum noch abzuwenden. Finanzhilfen für die Branche gibt es - doch gerade mittelständische Reisebüros drohen die Krise nicht zu überleben. Von Juliane Kipper