Robert-Koch-Institut

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Robert-Koch-Institut

129622648.jpg
23.05.2022 08:13

Pandemie-Lage in Deutschland Alle Daten, alle Fakten zum Coronavirus

Der Infektionsdruck ebbt ab, die Virus-Fallzahlen gehen zurück: Deutschland hofft auf einen Sommer ohne Corona-Sorgen. Neue RKI-Daten belegen eine zunehmende Ausbreitung des Omikron-Subtyps BA.5. Geht es bald wieder los? Die wichtigsten Daten im Überblick. Von Martin Morcinek, Christoph Wolf, Laura Stresing und Lukas Wessling

2022-05-20T155114Z_970103556_RC23BU97BHOC_RTRMADP_3_HEALTH-MONKEYPOX-GERMANY.JPG
21.05.2022 12:32

"Grund zur Vorsicht" Erste Affenpocken-Fälle auch in Berlin

Die Nachrichten über Ansteckungen mit dem Affenpockenvirus häufen sich. Auch in Deutschland verzeichnen die Behörden Fälle. Obwohl die Häufung in Europa Gesundheitsexperten durchaus überrascht, geben sie sogleich Entwarnung: Eine Situation wie beim Coronavirus droht nicht.

Testsets mit Abstrichstäbchen liegen in einem Testzentrum für Corona-Verdachtsfälle.
19.05.2022 21:17

RKI-Bericht zu BA.5 Neue Omikron-Variante verbreitet sich nur langsam

Noch ist der Anteil der Omikron-Untervariante BA.5 in Deutschland gering - doch seit Wochen wächst er beständig. Zuletzt sorgte BA.5 vor allem in Südafrika und Portugal für steigende Fallzahlen. Aber auch ungeachtet dessen bleibt der Infektionsdruck in Deutschland weiterhin hoch, schreibt das RKI.

Diese vom Robert Koch-Institut (RKI) zur Verfügung gestellte elektronenmikroskopische Aufnahme zeigt das Affenpockenvirus. In Großbritannien sind vier weitere Fälle erfasst worden.
19.05.2022 12:02

Erster Fall bestätigt Affenpocken erreichen die USA

Die Zahl der Infizierten steigt nicht nur in Europa - jetzt melden auch die USA ihren ersten Affenpocken-Fall. Die Virus-Erkrankung ruft meist nur milde Symptome hervor, kann aber auch schwere Verläufe nach sich ziehen. In Spanien, Kanada und Großbritannien werden bereits mehrere Fälle untersucht.

287295770.jpg
18.05.2022 08:42

Ärzte sollen wachsam sein RKI warnt vor Affenpocken in Deutschland

Seit 1980 gelten Pocken als ausgerottet. Weil der Impfschutz inzwischen nachlässt, infizieren sich in den vergangenen Jahren jedoch wieder vermehrt Menschen mit Affenpocken. In Europa gibt es derzeit zwar nur wenige Fälle. Doch das Robert Koch-Institut mahnt zur Achtsamkeit.

284626000.jpg
06.05.2022 16:41

STIKO für vierte Impfung RKI senkt Corona-Risikobewertung

In seiner neuen Einschätzung stuft das Robert-Koch-Institut die Gefahren des Coronavirus herab. Zwar sei die Pandemie nicht vorbei und Maßnahmen weiterhin einzuhalten. Mit ausreichendem Impfschutz sei das Risiko schwerer Krankheitsverläufe jedoch deutlich reduziert.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen