Rotes Meer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Rotes Meer

2117f04fff19a98d8ec1ae9854d33e96.jpg
11.05.2022 21:37

Tanker ist schwimmende Zeitbombe Vor Jemens Küste droht eine Ölkatastrophe

Ein Tanker mit 1,1 Millionen Barrel Öl an Bord rostet seit Jahren im Roten Meer vor sich hin. Ein Leck würde zu einer "massiven Ölpest" führen. Unter Zeitdruck versuchen die Vereinten Nationen, das Unglück abzuwenden. Doch von den benötigten 144 Millionen Dollar kommen bislang nur 33 Millionen zusammen.

walhaie.jpg
10.05.2022 18:37

Kollisionen im Meer Riesige Frachtschiffe bedrohen Walhaie

Der Walhai ist stark gefährdet und steht auf der "Roten Liste". Bisher rätselten Forschende, warum sich die Bestände des größten Fischs der Erde trotz eingeleiteter Schutzmaßnahmen nicht erholen. Nun findet ein Team heraus, was die Hauptursache dafür sein könnte.

imago0100808503h.jpg
07.02.2022 11:48

Kapazitäten ausgelastet Weiterhin Stau in der Containerschifffahrt

Die Corona-Pandemie bringt die Fahrpläne der Linienreedereien ordentlich durcheinander. Hartnäckige Störungen der globalen Lieferketten sind die Konsequenz. Während der Welthandel wieder kräftig zulegt, sind im Roten Meer aktuell rund elf Prozent weniger Waren unterwegs als üblich.

FSO_SAFER_12oct2021_offshore of yemen_Maxar wv2.jpg
28.10.2021 11:10

Öltanker rostet vor Jemens Küste Die schwimmende Zeitbombe im Roten Meer

Seit sechs Jahren rostet ein Öltanker im Roten Meer vor der Küste des Jemen vor sich hin. Bricht er auseinander, droht eine ökologische und humanitäre Katastrophe. Die Vereinten Nationen wollen das Öl so schnell wie möglich abpumpen, doch das verhindern Rebellen. Am Ende entscheidet das Geld. Von Kevin Schulte

Wasser-Woche2_16_9.jpg
04.10.2021 10:13

Hoffnung auf "Friedenskanal" Das Tote Meer soll nicht sterben

Ein "Friedenskanal" soll das Bewässerungssystem im Nahen Osten verbessern und das schrumpfende Tote Meer auffüllen. Während das Projekt auch die Trinkwasserversorgung sicherstellen kann, befürchten Umweltschützer schwere Folgen für die Natur. Von Tal Leder

imago0085775755h.jpg
04.06.2021 03:37

Tickende Zeitbombe vor Jemen UN fordern Zugang zu verlassenem Tanker

Seit sechs Jahren verrottet ein verlassener Tanker vor der jemenitischen Küste. Noch immer hat er über eine Million Barrel Rohöl geladen, eine enorme Bedrohung der Ökosysteme des Roten Meeres. UN-Experten wollen sich ein Bild der Lage machen, scheitern bislang aber am Widerstand der Huthi-Rebellen.

026c6c3b8892a170c0a0f6248369c5c6.jpg
29.03.2021 18:03

Und sie bewegt sich doch "Ever Given" befreit - Schiffsverkehr im Suezkanal läuft wieder an

Das Nadelöhr zwischen Rotem Meer und Mittelmeer ist wieder frei: Der Schiffsverkehr im Suezkanal wird nach der tagelangen Blockade durch das auf Grund gelaufene Containerschiff "Ever Given" wieder aufgenommen. Das teilt die ägyptische Kanalbehörde mit.

ExMfOY1VIAAagOA.jpg
24.03.2021 07:55

Mega-Stau auf wichtiger Seeroute Riesiger Frachter steckt quer im Suezkanal

Auf der wichtigsten Seeroute zwischen Asien und Europa geht nichts mehr. Tausende Schiffe passieren jedes Jahr den Suezkanal zwischen Rotem und Mittelmeer, jetzt steckt mitten in der Wasserstraße ein 400 Meter langer Frachter fest. Dutzende schwimmende Riesen stauen sich bereits in beide Richtungen.

Huthi-Rebellen im Hafen von
08.09.2020 19:58

Geistertanker vor Jemens Küste Im Roten Meer tickt eine Zeitbombe

Seit Beginn des Bürgerkrieges erlebt der Jemen menschliches und wirtschaftliches Elend - nun könnte es noch schlimmer kommen. Ein Tanker vor der Küste droht zu sinken. Doch die Kriegsparteien streiten ums Öl, statt die Katastrophe zu verhindern. Von Judith Görs

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen