Schutzmasken

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Schutzmasken

230767677.jpg
12.03.2022 21:15

Neuerungen mit iOS 15.4 Gesichtserkennung auf iPhone auch mit Maske

Apple hat seine neue Softwareversion iOS 15.4 auf Pandemie-Bedürfnisse angepasst. So erkennt das iPhone das Gesicht damit trotz Mundschutz. Zudem wird das Impfzertifikat praktisch in der Apple Wallet hinterlegt. Einige neue Emojis hat die ab kommender Woche erhältliche Version auch zu bieten.

229039998.jpg
12.03.2022 18:19

Lockerere Regeln Betriebe sollen Corona-Risiko selbst einschätzen

Auch wenn die Infektionszahlen steigen, will die Bundesregierung die Corona-Auflagen lockern. Das gilt auch für Betriebe. Arbeitgeber sollen schon bald selber die Gefährdung durch das Virus einschätzen und entscheiden, ob sie etwa Schutzmasken und Corona-Tests anbieten.

274605271.jpg
12.03.2022 16:51

Baldige Corona-Lockerungen Mediziner pochen weiterhin auf Maskenpflicht

Die Corona-Infektionszahlen erreichen dieser Tage Höchstwerte, die Omikron-Variante ist weiter auf dem Vormarsch. Dennoch sollen in einer Woche die meisten Auflagen wegfallen. Für Mediziner ist das vollkommen unverständlich. Sie warnen eindringlich vor dem Wegfall der Maskenpflicht.

Topf.jpg
05.03.2022 09:11

Methoden im Check So kann man FFP2-Masken brauchbar aufbereiten

Nach dem Benutzen wandert die Maske in die Jackentasche und wird danach wieder aufgesetzt - oft praktiziert, aber so sollte man es eigentlich nicht machen. Wegwerfen muss man die Maske aber auch nicht gleich. Ein Forscherteam hat drei Methoden für deren Wiederverwendung getestet.

4357d7baf4afe099ef68aa2d9c597786.jpg
20.02.2022 04:19

Auch ohne Pflicht Mehrheit würde weiter Maske tragen

Am 20. März sollen die meisten Corona-Maßnahmen in Deutschland fallen, für die Maskenpflicht soll es nach dem Willen von Bund und Ländern aber eine Verlängerung geben. Doch auch wenn sie aufgehoben werden sollte, wird der Mund-Nasenschutz weiter präsent sein. In einer Umfrage will eine knappe Mehrheit daran festhalten.

265886638.jpg
18.02.2022 18:15

Linke moniert "Chaosverfahren" Dutzende Masken-Lieferanten verklagen Bund

Als zu Beginn der Coronavirus-Pandemie Schutzausrüstung wie Masken rar sind, versucht Bundesgesundheitsminister Spahn möglichst schnell und unbürokratisch an Material zu kommen. Doch das von seinem Ministerium angestoßene Open-House-Verfahren sorgt im Nachhinein für viel Ärger. Von Thomas Steinmann

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen