Sportartikelindustrie

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sportartikelindustrie

249693881.jpg
10.02.2022 15:09

Große Bühne in China Anta Sports nutzt Olympiade zum Angriff

Chinesische Sportartikelhersteller wachsen imposant. Müssen Nike und Adidas bibbern? Experten sehen viel Potenzial in Herstellern wie IOC-Sponsor Anta. Die globalen Top fünf sind angeblich zum Greifen nahe. Allerdings hat Made in China ein Problem.

24.09.2021 03:47

Schwierigkeiten in Vietnam Werksschließungen bremsen Nike aus

Nachdem die Corona-Beschränkungen in Nordamerika und Nike zurückgefahren werden, gehen Nikes Umsätze durch die Decke. Doch global ist die Pandemie längst noch nicht ausgestanden. Wegen Werksschließungen in Vietnam erfährt das Wachstum des Adidas-Rivalen einen kräftigen Dämpfer.

190990aab65ebbc6fb8b7aa69f1ecb42.jpg
25.06.2021 03:06

US-Umsatz schießt nach oben Bei Nike läuft's wieder

Lange bremsen die Einschränkungen der Corona-Pandemie das Nike-Geschäft - doch jetzt setzt die Gegenbewegung ein. Im vergangenen Quartal zog der Umsatz kräftig an. Nur in China verläuft die Erholung schleppend. Das könnte politische Gründe haben.

d65760888fc109861c656d7d5793ec7e.jpg
28.05.2021 08:49

Wegen sexueller Übergriffe? Nike erhebt Vorwürfe gegen Neymar

Bis August 2020 ist Neymar eines der prominentesten Werbegesichter von Nike. Dann trennt sich der Sportartikelhersteller von dem Fußball-Star, die Gründe aber bleiben im Dunkeln. Jetzt berichtet eine US-Zeitung: Es ging um mutmaßliche Übergriffe auf eine Mitarbeiterin.

232836017.jpg
28.04.2021 16:06

Prognose angehoben Puma setzt wieder zum Sprung an

Der Sportartikelhersteller Puma kommt trotz Corona-Pandemie wieder auf Touren. Allerdings gibt es erhebliche Probleme bei der Auslieferung aus Asien und nach Nordamerika. Es gibt schlicht zu wenig Kapazitäten. Obendrein sieht sich das Unternehmen in China mit politischen Problemen konfrontiert.

232836017.jpg
24.02.2021 17:04

Pandemie "leider noch präsent Puma schleicht um eine Prognose

Corona hat den Sportartikel-Hersteller Puma wie so viele hart getroffen. Inzwischen aber flattern die Bestellungen der Großhändler ins Haus. Doch das Unternehmen traut der Sache noch nicht so ganz. Zumal es derzeit schwierig ist, die Waren aus Asien in die Läden zu bekommen - Container sind knapp.

42e93dfeff3fdbb81a3afef1c4eb374e.jpg
06.08.2020 14:37

Krisenfolgen weniger schlimm Adidas sieht Licht - auch dank Homeoffice

Der Sportlerausrüster Adidas sieht sich nach der Corona-Krise wieder vor ertragsreicheren Zeiten. Dazu trägt ausgerechnet eine vielfach gelockerte Kleiderordnung infolge der Homeoffice-Zeiten bei. Als Lehre aus der Pandemie stellt sich das Unternehmen zudem den Rating-Agenturen.

131447615.jpg
29.07.2020 14:04

2020 ist "ein verlorenes Jahr" Puma fürchtet eine zweite Corona-Welle

Eigentlich ist der Sportartikelhersteller Puma inzwischen wieder auf Erholungskurs. Doch die Unsicherheit bleibt weiterhin hoch. Für die Herzogenauracher gehe es in diesem Jahr nur noch darum, zu überleben, sagt Vorstandschef Gulden. Die Angst vor einem weiteren Lockdown ist groß.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 5
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen