Steuerbetrug

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Steuerbetrug

84802357.jpg
20.10.2019 01:24

"Eingriff in Grundrecht" Behörden fragen viel mehr Konten ab

Das Kontenabrufverfahren soll Steuerbetrug und Sozialmissbrauch verfolgen. In den ersten neun Monaten haben die Behörden von diesem Zugriffsrecht bereits 100.000 Mal mehr Gebrauch gemacht als im vergangenen Jahr. Datenschützer fordern eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.

09.10.2019 11:01

30 Prozent weniger Prüfungen Fiskus verschont immer öfter Reiche

Steuerprüfungen bei Einkommensmillionären lohnen sich besonders, weil sie in vielen Fällen zu hohen Steuernachzahlungen führen. Dennoch werden Wohlhabende immer seltener kontrolliert. Die Linke mahnt mehr Anstrengungen an - strenge Gesetze alleine reichten nicht.

92812210.jpg
24.09.2019 15:45

EU-Gericht kassiert Beschluss Starbucks muss keine Steuern nachzahlen

Die gemeinsame Steuerpolitik in der EU ist traditionell ein Minenfeld. Während ein Gericht einen Kommissionsbeschluss zu Rückforderungen an Starbucks kippt, bestätigt es eine andere Entscheidung zu Steuervergütungen für die Fiat-Gruppe. Kritiker fordern eine umfassende Steuerreform.

202891f548f4f21f64323d4228490bee.jpg
27.08.2019 16:04

Büroräume durchsucht "Cum-Ex" erreicht Deutsche-Börse-Tochter

Beim größten Steuerskandal Deutschlands - kurz "Cum-Ex" genannt - bekamen Börsenakteure Steuern erstattet, die sie gar nicht gezahlt hatten. In diesem Zusammenhang durchsucht die Staatsanwaltschaft nun die Räumlichkeiten der Deutsche-Börse-Tochter Clearstream.

Zwanziger und Niersbach müssen sich vor Gericht verantworten.
26.08.2019 12:23

Verdacht der Steuerhinterziehung Gericht lässt Klage gegen WM-Macher zu

Das Fußball-Sommermärchen 2006 hat längst einen faden Beigeschmack. Nun kommt es für die Macher um die früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und Theo Zwanziger noch dicker. Das Oberlandesgericht Frankfurt am Main lässt die Anklage gegen sie wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung zu.

122599742.jpg
08.08.2019 14:40

Emissions-Steuern hinterzogen Deutschbanker wegen Betrugs angeklagt

Der Schaden für den deutschen Fiskus ist millionenschwer: Eine Bande nutzt den Handel mit CO2-Zertifikaten, um 2009 und 2010 Steuern im großen Stil zu hinterziehen. Die kriminellen Machenschaften fliegen auf. Nun soll ein weiterer Drahtzieher auf die Anklagebank.