Stonehenge

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Stonehenge

220925323.jpg
12.02.2021 17:03

Hinweise auf Umzug Stand Stonehenge einst ganz woanders?

Eines der berühmtesten Bauwerke Englands ist womöglich gar kein Original - sondern eine recycelte Variante eines noch älteren Monuments, sagen Forscher. Sie fanden Hinweise, dass die riesigen Steine von Stonehenge schon vor langer Zeit um Hunderte Kilometer versetzt wurden.

86618d30a08feb458d5e7a3ef7d702fa.jpg
30.07.2020 04:56

Wo kommen die Steine her? Forscher mit Lösung für Stonehenge-Rätsel

Mit einer neuen Forschungsmethode widerlegen Wissenschaftler eine Theorie, nach der die Steine der prähistorischen Stätte Stonehenge von einem Megalith stammen. Die neuen Erkenntnisse untermauern die Annahme einer entwickelten Kultur der Erbauer - und das bereits vor über 4500 Jahren.

Sardinien.jpg
13.02.2019 14:34

Steinkreise und Hinkelsteine Ursprung der Megalith-Kultur gefunden

In Europa gibt es Zehntausende Megalithe, also Hinkelsteine, Steingräber und Steinkreise. Die bekannteste Anlage ist Stonehenge, aber auch in Deutschland gibt es solche Stätten. Nun ordnet eine Studie den rätselhaften Ursprung der Kultur einer Region zu und zeigt ihre Ausbreitung.

In der 42. Straße war das Phänomen zu sehen.
12.07.2012 11:46

Sonnenuntergang der besonderen Art Manhattanhenge in New York

Der Steinkreis von Stonehenge ist jedem ein Begriff. Dort geht die Sonne zur Sommer- und Wintersonnenwende exakt über der Mittelachse auf. New York kennt ein ähnliches Phänomen. Die schnurgeraden Straßen von Manhattan machen es möglich. Hier kommt der Autor hin

kein Bild
23.09.2008 00:01

Fundsache, Nr. 406 Stonehenge als prähistorisches Lourdes

Die sagenumwobenen Steinkreise von Stonehenge in Südwestengland sind nach Aussagen von Wissenschaftlern etwa 300 Jahre später als bislang gedacht errichtet worden und dienten zur Zeit ihrer Errichtung vor allem als Heil-Stätte.

  • 1
  • 2
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen