Tennis

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Tennis

Man kann es auch mit einem eingenähten Tennisball im Rücken der Schlafanzugjacke versuchen. Der verhindert, dass sich der Schnarcher auf den Rücken drehen kann.
imago40685625h.jpg
18.03.2020 21:14

"Egoistisch" und "arrogant" French Open erzürnen die Tennis-Welt

Statt im Mai sollen die French Open nun im September stattfinden. Das sorgt für Ärger in der Tennis-Welt: Dann soll eigentlich Roger Federers Turnier sein, auf Rafael Nadal käme eine Wahnsinnsaufgabe zu. Die Profi-Tour-Organisatoren machen ihren Unmut auf subtile Art und Weise deutlich.

imago46923671h.jpg
04.03.2020 19:11

Wieder Rückschlag beim "Kimback" Der mutige K(r)ampf der Kim Clijsters

36 Jahre alt, dreifache Mutter, nach siebeneinhalb Jahren zurück auf dem Tennisplatz: Die Ex-Weltranglistenerste Kim Clijsters ist zurück und will wieder an die Weltspitze. Zwei Niederlagen später ist sie weiter optimistisch, Beobachter sind begeistert und zweifeln trotzdem. Von Louisa Grewe

imago16287494h.jpg
26.02.2020 14:47

"Tennis war mein Fels" Maria Scharapowa beendet ihre Karriere

Die ehemalige Weltranglistenerste Maria Scharapowa verabschiedet sich vom Tennis. Das gibt die 32 Jahre alte Russin bekannt. Mit den Worten "Die Täler waren tief, aber die Aussicht von der Spitze war unglaublich" fasst sie ihre wechselhafte Laufbahn zusammen.

schweini.JPG
24.02.2020 13:41

Einmal Batterien aufladen bitte Schweinsteiger und Ivanovic im Pool

Rund ein halbes Jahr ist es her, dass Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic zum zweiten Mal Eltern geworden sind. Eine kurze Auszeit von den Verpflichtungen, die das mit sich bringt, tut ihnen sicher mal gut. Und so demonstrieren die beiden nun, wie sie sich erholen: im Pool.

Sie ist wieder da: Kim Clijsters.
17.02.2020 20:57

2728 Tage Tennis-Auszeit Starke Clijsters verliert ihr Comeback-Match

Die belgische Tennisspielerin Kim Clijsters ist wieder da. Nach siebeneinhalb Jahren Auszeit verliert sie zwar in Dubai gegen die Spanierin Garbine Muguruza. Doch die ehemalige Nummer eins der Welt bringt ihre favorisierte Gegnerin durchaus in Bedrängnis. Und es kommt noch mehr.