Terroranschläge von Paris

Am 13. November 2015 wurde die französische Hauptstadt Paris von einer Anschlagserie erschüttert. An sechs Orten in der Metropole zündeten Attentäter Sprengsätze oder feuerten in Menschenmengen. Mindestens 130 Menschen wurden ermordet, mehr als 350 verletzt, viele von ihnen schwer.

Thema: Terroranschläge von Paris

REUTERS

RTX1VU4I.jpg
04.12.2015 14:55

Solidarität statt Vernunft Zurückhaltung adieu, wir ziehen in den Krieg

Die Bundesrepublik unterstützt Frankreich im Kampf gegen die Terrormiliz IS. Die Argumente der Befürworter sind bemerkenswert, den abenteuerlichen Freundschaftsdienst rechtfertigen sie nicht. Ein Kommentar von Christian Rothenberg

cc69036eab742acb43f46d6f308eff1c.jpg
03.12.2015 13:42

Solidarität mit Deutschland? Madame Guigou weicht der Frage aus

Im Kampf gegen den IS betont die Bundesregierung ihre Solidarität mit Frankreich. Aber wie sieht es mit Frankreichs Solidarität in der Flüchtlingskrise aus? Auf diese Frage gibt es französische Floskeln und eine deprimierende deutsche Diagnose. Von Hubertus Volmer

01.12.2015 19:42

Bundeswehreinsatz gegen den IS "Völkerrechtlich auf dünnem Eis"

Das Bundeskabinett beschließt eine der heikelsten Missionen in der Geschichte der Bundeswehr: Deutsche Soldaten sollen in Syrien gegen den IS kämpfen. Ist die Entscheidung richtig? Oder ist sie ein Fehler? Die Kommentatoren der deutschen Presse diskutieren.