Terroranschläge von Paris

Am 13. November 2015 wurde die französische Hauptstadt Paris von einer Anschlagserie erschüttert. An sechs Orten in der Metropole zündeten Attentäter Sprengsätze oder feuerten in Menschenmengen. Mindestens 130 Menschen wurden ermordet, mehr als 350 verletzt, viele von ihnen schwer.

Thema: Terroranschläge von Paris

REUTERS

imago93270065h.jpg
05.09.2019 15:42

"Grenzüberschreitendes Netzwerk" EU-weites Terrorregister vorgestellt

Sieben Länder - darunter Deutschland - drängen nach den letzten Anschlägen in Paris mit 130 Toten auf eine neue Datenbank, die europaweit Informationen über Terroristen für Ermittler zugänglich macht. Nun stellt Brüssel ein Terrorregister vor, das Anschläge allerdings nur zum Teil verhindern wird.

*Datenschutz
*Datenschutz
RTX5F0VQ.jpg
16.04.2019 15:41

Panne bei Fake News-Algorithmus Youtube vermengt Notre-Dame mit 09/11

Was hat der Brand in Notre-Dame mit den Terroranschlägen vom 11. September zu tun? Nichts. Doch die Algorithmen von Youtube sehen das anders. Sie stufen die Bilder der Kathedrale in Paris als Fake News ein und blenden Infos zum Einsturz des World Trade Centers dazu ein.

imago70973177h.jpg
27.03.2018 16:40

"Erbärmlich" und "ekelhaft" Jesse Hughes beschimpft Waffengegner

Er selbst hat einen der schlimmsten Anschläge aller Zeiten überlebt - während des Auftritts seiner Band Eagles of Death Metal im Pariser Bataclan. Doch Sänger Jesse Hughes bleibt ein Waffennarr. Nun zieht er gegen die "March for Our Lives"-Bewegung zu Felde.