Timo Werner

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Timo Werner

imago39862804h.jpg
17.02.2020 11:20

Werner wieder interessant? FC Bayern zweifelt an Sané-Verpflichtung

In München wachsen offenbar die Zweifel, dass Leroy Sané der richtige Neuzugang für den FC Bayern ist. Auch, weil weder dessen Klub Manchester City ihm eine Vertragsverlängerung anbietet noch ein anderer Verein Interesse zeigt. Stattdessen spielt Leipzigs Timo Werner wieder eine Rolle in den Planungen.

imago46505809h.jpg
12.02.2020 20:40

Liverpool darf nicht satt werden Warum Coach Klopp Werner wirklich will

Jürgen Klopp will Timo Werner, um seine Elite-Mannschaft noch besser zu machen. Liverpool darf bei allen Siegen nicht den Hunger auf Erfolge verlieren und der RB-Stürmer passt perfekt ins Spielsystem. Aber was, wenn auf einmal auch Weltmeister Mbappé bei den Reds aufspielt? Von David Bedürftig

imago46537515h.jpg
10.02.2020 10:18

Premierenpunkt in München RB Leipzig befreit sich von Herbstmeisterlast

RB Leipzig hat in München nicht nur den ersten Zähler der kurzen Klubgeschichte geholt, sondern auch zurück zur richtigen Intensität gefunden. Das hat auch damit zu tun, dass sich das Team als Verfolger wohler fühlt und Julian Nagelsmann weniger Druck macht als zuvor. Von Ullrich Kroemer, München

0e1fab460002fa845f6cfa190085add7.jpg
09.02.2020 21:28

#FCBRBL im Schnellcheck Mein Gott, Werner!

Der FC Bayern bleibt Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Und das finden die Münchner gut. Ein wenig hadern sie aber schon damit, dass sie im Spitzenspiel des 21. Spieltags gegen Leipzig nicht gewinnen können. Ein (kleiner) Gewinner dieses Spiels ist der BVB. Von Tobias Nordmann

imago46156549h.jpg
18.01.2020 20:23

Union-Trauermarsch zum Primus Werners Kracher entknotet RB Leipzig

Auf dem Weg zum Leipziger Stadion halten die Fans von Union aus Protest einen Trauermarsch ab. Auf dem Rasen aber zeigen die Berliner Spielfreude. Lange liegt der Ligaprimus zurück. Dann aber geht alles ganz schnell. Einmal mehr läutet Timo Werner den Leipziger Lauf ein.

imago45728167h.jpg
17.01.2020 18:03

Wenn die Tabelle doch lügt Warum Bayern Meister wird - und S04 leidet

Noch bevor in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga das erste Spiel gespielt ist, sind zwei Dinge klar: Deutscher Meister wird der FC Bayern. Schalke bricht ein. Und der SC Freiburg steigt ab. Warum das so ist? Eine kleine Datenspielerei. Von Christoph Wolf, Tobias Nordmann und Constantin Eckner

5070c45172ac6872cb57f39bcaadee9b.jpg
17.12.2019 15:21

Der bessere Lewandowski? Timo Werner - Tor-Ungeheuer mit Mini-Makel

RB Leipzig rauscht derzeit durch die Fußball-Bundesliga. Das liegt auch oder vor allem an Timo Werner. Der Stürmer liefert Top-Leistungen im Akkord. Und stellt damit sogar Robert Lewandowski in den Schatten. Gegen den BVB will er nun einen letzten Makel tilgen. Von Mats-Yannick Roth

9236d402c5e27c54b06d85702d954180.jpg
14.12.2019 20:25

Lockerer Sieg in Düsseldorf Werners Serie bringt Leipzig Platz eins

Timo Werner ist der Grund, warum RB Leipzig zumindest für eine Nacht die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga erobert. Der Nationalspieler setzt mit seinem Treffer bei Fortuna Düsseldorf seine starke Serie fort und bestätigt vor dem Spitzenspiel bei Borussia Dortmund seine Topform.

Julian Nagelsmann und Alfred Schreuder sind dicke Kumpels.
08.12.2019 10:22

Meister-Attest für Nagelsmann RB Leipzig ist nun offiziell ein Titelanwärter

Im Duell mit seinem Ex-Klub Hoffenheim trifft Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann am 14. Spieltag der Fußball-Bundesliga auch auf seinen früheren Assistenten Alfred Schreuder. Der lobt den 32-Jährigen nach der Niederlage in den höchsten Tönen - und attestiert ihm Titel-Reife. Von Ullrich Kroemer, Leipzig

3327a07628533d5f8c197a8f3e6e5feb.jpg
23.11.2019 20:25

Vier Gegentore, null Punkte RB Leipzig verhagelt Gisdols Köln-Debüt

Es wird richtig eng an der Spitze der Fußball-Bundesliga, aber auch im Tabellenkeller. Denn durch einen souveränen Sieg über den überforderten 1. FC Köln mit Retter-Trainer Markus Gisdol rückt auch Leipzig ganz dicht an Tabellenführer Gladbach heran. Die desolaten Kölner trennen derweil nur noch zwei Punkte von Platz 18.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8