Transrapid

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Transrapid

30139409.jpg
08.09.2016 19:50

Kein Mindestgebot Bund versteigert letzten Transrapid

Er war einst die große Eisenbahnvision des wiedervereinten Deutschland: Der Transrapid sollte von Hamburg nach Berlin, durch München und durchs Ruhrgebiet rasen. Nichts davon wurde wahr. Nun kommt der letzte Transrapid unter den Hammer.

Im Emsland fährt bald kein Transrapid mehr.
05.10.2011 14:09

US-Interesse reicht nicht aus Transrapid-Aus rückt näher

Die Transrapid-Teststrecke im Emsland wird zum Jahresende laut Betreibergesellschaft geschlossen. Dennoch wirbt das Land weiter für den Transrapid und dessen Magnetschwebetechnik. Die US-Metropole Houston zeigt Interesse - schließlich ließe sich so die Strecke Houston-Dallas schnell überbrücken - konkrete Pläne fehlen jedoch.

Das Transrapid: mehr Projekt als Wirklichkeit. Hier der TR09, ein Transrapid für eine ursprünglich einmal geplante Strecke in München.
26.03.2010 12:49

ThyssenKrupp zieht Notbremse Transrapid-Werk macht dicht

Zwei Jahre hat der Standort Kassel vergeblich auf große Aufträge gewartet, jetzt zieht ThyssenKrupp die Reißleine. Der Standort wird geschlossen. Das Aus für den Transrapid ist das allerdings noch nicht. Das Unternehmen hofft weiter auf Aufträge aus dem Ausland.

23.05.2008 09:52

Transrapid-Urteil Geldstrafen verhängt

Zwanzig Monate nach der Transrapid-Katastrophe im Emsland mit 23 Toten hat das Landgericht Osnabrück in einem ersten Prozess zwei beschuldigte Ingenieure zu Geldstrafen verurteilt. Das Strafmaß entspricht der Forderung der Anklagebehörde. Der Hauptbeschuldigte in dem Verfahren steht indes noch nicht vor Gericht.

06.05.2008 14:16

Abschied vom Transrapid Siemens trifft Thyssen

Mitte der Woche treffen Siemens-Manager mit Vertretern des Transrapid-Partners ThyssenKrupp zusammen, um über die Zukunft der gemeinsamen Vertriebstochter zu beraten. Mitarbeiter rechnen mit einer Weichenstellung.

06.05.2008 08:39

Transrapid-Unglück Streit im Leitstand

Zu Beginn des Prozesses um das Transrapid-Unglück vor anderthalb Jahren im Emsland hat der ehemalige Betriebsleiter der Teststrecke jede Schuld von sich gewiesen.

29.04.2008 12:25

Transrapid-Pleite Bund zahlt die Zeche

Der Bund wird sich nach CSU-Angaben mit 52 Millionen Euro an den Planungskosten für die Strecke des gescheiterten Münchner Transrapid-Projekts beteiligen.

03.04.2008 21:01

Zoff um Transrapid-Millionen Bayern hält die Hand auf

Nach dem Scheitern der Magnetschwebebahn-Pläne in München besteht Bayerns Ministerpräsident Beckstein weiter auf Zahlung der dafür vorgesehenen Bundesmittel, obwohl das Geld zweckgebunden ist. Und den Zweck gibt es nicht mehr.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8