Uber - Fahrdienst-Vermittler

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Uber - Fahrdienst-Vermittler

2020-04-27T000000Z_1379527172_RC2VCG9TMN1C_RTRMADP_3_HEALTH-CORONAVIRUS-BRITAIN-UBER.JPG
13.05.2020 07:13

Als Lieferservice aus der Krise Uber will Grubhub übernehmen

Über die Plattform "Uber Eats" liefert Uber bereits Essen aus, braucht aber weitere Kunden, um mit dem Geschäft auch Geld verdienen zu können. Die will sich der Fahrdienstvermittler anscheinend per Übernahme sichern. Objekt der Begierde ist Grubhub. Das Angebot könnte Wettbewerbshüter auf den Plan rufen.

132220848.jpg
08.05.2020 01:29

Schwer von Pandemie getroffen Uber will 3700 Stellen streichen

Fahrdienste leiden sehr unter den vielerorts verhängten Ausgangsbeschränkungen - viele Menschen bleiben zu Hause. Vermittler Uber trifft es besonders hart: Das Unternehmen verzeichnet Verluste und muss Stellen streichen. Mit einem Dienst gewinnt Uber in der Krise allerdings deutlich dazu.

109894423.jpg
21.04.2020 09:50

Staatshilfen für Autobranche Top-Ökonom hält Anreize für unangemessen

Autohäuser sind wieder geöffnet, die Hersteller fahren ihre Produktion hoch. Doch aus Furcht, die Kunden könnten weiterhin ausbleiben, denkt der Bund über staatliche Hilfen nach. Für Ökonom Felbermeyer sind Kaufprämien allerdings keine Lösung. Sie seien der aktuellen Situation nicht angemessen.

131049236.jpg
19.03.2020 22:14

Neuer Fed-Hilfen sei Dank Wall Street startet Erholungsversuch

Nach dem neuerlichen Kursdebakel am Mittwoch zeigt sich heute an der Wall Street eine Erholungsbewegung. Der Optimismus von US-Präsident Trump, das geplante billionenschwere Konjunkturprogramm schnell zu verabschieden, schürte bei Anleger besonders Appetit auf Gaststätten-Werte.

120142420.jpg
07.02.2020 00:08

Dennoch starkes Wachstum Uber fährt Milliardenminus ein

Mit hohen Ausgaben investiert Uber in seinen Marktanteil und in neue Märkte. Schwarze Zahlen stehen dabei hintenan. Das zeigt das Schlussquartal überdeutlich: Das Minus des Fahrdienst-Vermittlers überspringt die Milliarde-Dollar-Marke.

RTX6V7HS.jpg
02.01.2020 14:28

Maues Jahr 2019 Handelsstreit und Brexit lähmen Börsengänge

Einige Börsenneulinge haben sich dieses Jahr für die Investoren als schlechtes Geschäft erwiesen, die Aktienkurse brachen nach der Erstnotiz ein. Andere hochgelobte Unternehmen sind krachend gescheitert. Für das nächste Jahr stehen wieder eine Reihe hochkarätiger Kandidaten in den Startlöchern.

125922283.jpg
31.12.2019 15:58

Sieben Herausforderungen Das kommt auf die Autobranche zu

Der Strukturwandel in der deutschen Autoindustrie ist nicht mehr aufzuhalten. E-Modelle, Digitalisierung, automatisiertes Fahren und andere Aspekte halten die Branche hierzulande in Atem. Eine Übersicht über gegenwärtige und künftige Herausforderungen.

84852345.jpg
27.12.2019 01:25

Hersteller bunkern Fahrerprofile ADAC empört über Datenabfluss bei Pkw

Vernetzte Autos schauen ihrem Besitzer ständig über die Schulter und senden die Erkenntnisse an die Hersteller. Der ADAC will dieser Praxis einen Riegel vorschieben und fordert: Der Autohalter soll Eigentümer seiner Daten sein. Und zuallererst sollten die Hersteller die Fahrer aufklären, was sie sammeln.

127200934.jpg
06.12.2019 08:27

Fahrtenvermittler nennt Zahlen 6000 Sexualdelikte in Uber-Autos gemeldet

Tausende Uber-Nutzerinnen in den USA berichten, dass sie bei einer Fahrt Opfer von sexueller Gewalt geworden sind. Auch Fahrer klagen über Übergriffe. Der Fahrdienstvermittler legt nun zum ersten Mal entsprechende Zahlen vor. Außerdem wurden mehrere Menschen bei Überfällen getötet.

imago82085196h.jpg
25.11.2019 11:59

Markt mit 3,5 Millionen Nutzern London entzieht Uber die Lizenz

Uber hat in Europa einen schweren Stand. Nun verliert der Fahrdienstvermittler wohl auch den größten Markt des Kontinents. Nach zuletzt vermehrten Zwischenfällen verlängert die zuständige Behörde die Lizenz für den Betrieb auf Londons Straßen nicht.