Unfallversicherung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Unfallversicherung

116810442.jpg
07.05.2019 15:58

Unfall auf dem Heimweg Briefkastenstopp? Kein Versicherungsschutz

Darüber, wann die gesetzliche Unfallversicherung zahlen muss, wird oft und ergiebig vor Gerichten gestritten. Denn nicht selten werden Verunglückten Leistungen verweigert. So auch in einem vor dem Bundessozialgericht verhandelten Fall, bei dem durchs Aussteigen aus dem Auto der Versicherungsschutz flöten geht.

imago77955734h.jpg
19.06.2018 17:29

Kein Versicherungsschutz Oma muss für Unfall geradestehen

Ein kleiner Junge fällt unter der Obhut seiner Oma in einen Pool und ist danach schwerbehindert. Die Großmutter will, dass die gesetzliche Unfallkasse für die Folgen aufkommt. Nach langem Rechtsstreit spricht das Bundessozialgericht nun ein Urteil.

imago79404056h.jpg
06.06.2018 07:21

Keine Türen, keine Wände Probleme beim Leben im offenen Wohnraum

Die Idee verspricht auf dem Bauplan ein schönes Zusammenleben: Alle Räume gehen ineinander über, die Familie lebt ohne geschlossene Türen und Trennwände zusammen. Aber das bedeutet auch, dass wichtige Rückzugsorte verloren gehen, warnt ein Raumpsychologe.

35866092.jpg
23.01.2018 19:56

Wann ist man unfallversichert? Glatteis-Test ist kein Arbeitsunfall

Vor der Fahrt zur Arbeit noch einmal ausprobieren, ob die Straße glatt ist? Das ist keine gute Idee, weiß nun ein Arbeitnehmer. Denn er bricht sich bei dem Fahrbahntest nicht nur den Arm, sondern ist auch nicht unfallversichert, urteilt jetzt das Bundessozialgericht.

imago73177610h.jpg
07.12.2017 15:23

Turnier mit Folgen Sturz beim Kollegen-Bowling - Arbeitsunfall?

Betriebliche Veranstaltungen werden oft mit Freizeitaktivitäten aufgelockert. Wenig vergnüglich wird es aber, wenn sich ein Teilnehmer dabei verletzt. Etwa beim Bowling. Ob es sich dabei um einen Arbeitsunfall handelt, hatte ein Gericht zu entscheiden.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6