Waffenhandel

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Waffenhandel

135443378.jpg
11.09.2020 10:00

Verstoß gegen UN-Waffenembargo? Bundeswehr bremst Tanker vor Libyen aus

Der Bürgerkrieg in Libyen ist längst keine innerstaatliche Angelegenheit mehr, sondern hat sich zum internationalen Stellvertreterkrieg entwickelt. Trotz UN-Embargos bekommen die Kriegsparteien immer wieder Waffen aus dem Ausland. Die Bundeswehr hat nun einen Tanker mit verbotener Fracht gestoppt.

122357563.jpg
08.07.2020 16:48

200 Ermittler beteiligt Waffenrazzia in der "Reichsbürger"-Szene

Die Vorwürfe lauten: illegaler Waffenhandel und Verstöße gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz. Deswegen durchsuchen 200 Ermittler die Räume von Verdächtigen aus der "Reichsbürger"- sowie Rechtsextremisten-Szene. Es geht um Waffenlieferungen aus Kroatien.

af4602ed021aa461269137a98164b44d.jpg
27.02.2020 04:23

"Niemand kommt unerkannt davon" Maas droht Waffenhändlern in Nahost

16 Länder des UN-Sicherheitsrats verständigen sich darauf, die Einmischung von außen in den Libyen-Konflikt zu beenden. Trotzdem liefern einzelne Teilnehmerstaaten weiter Waffen oder entsenden Soldaten. Außenminister Maas warnt eindringlich vor weiteren Verstößen.

d3967a1c973e432472f96cdb4817ee36.jpg
24.11.2019 07:41

"Himmelschreiender Affront" Papst prangert Waffenhandel an

Papst Franziskus nutzt den Besuch im japanischen Nagasaki zum Anprangern der weltweiten Rüstungsgeschäfte. Der Pontifex beklagt den "unaussprechlichen Schrecken", der dort am 9. August 1945 durch eine US-Atombombe verursacht wurde.

124850338.jpg
27.09.2019 18:29

Darknet-Server unter der Erde Cyberbunker fliegt nach Razzia auf

Tief unter der Erde stehen Darknet-Server dicht an dicht: Ein alter Natobunker dient als Versteck für Cyberkriminelle. Sie ermöglichen Drogengeschäfte, Kinderpornoverkäufe und Waffendeals. Bei einer Razzia in dem Moselstädtchen nimmt die Polizei die Bande hoch. Sieben Beschuldigte sind in Haft.

RTS2K43Y.jpg
14.09.2019 02:09

Annäherung in Waffen-Krise Erdogan hofft auf Raketen-Deal mit Trump

Mit dem Kauf eines russischen Luftabwehrsystems beschwört die Türkei eine diplomatische Krise mit den USA herauf. Jetzt möchte das Nato-Mitglied die Wogen mit einem neuen Waffengeschäft wieder glätten. Präsident Erdogan setzt auf seine Beziehungen zu Präsident Trump.

RTS218SJ.jpg
17.08.2019 07:06

Trotz Streit mit China USA planen Waffendeal mit Taiwan

Die Beziehung zwischen den USA und China ist derzeit angespannt. Dass die Amerikaner nun ausgerechnet Kampfflugzeuge an Taiwan verkaufen wollen, dürfte die Stimmung weiter anheizen. Denn Peking betrachtet die Insel als Teil der Volksrepublik - und droht immer wieder mit gewaltsamer Eroberung.

RTS2LILP.jpg
26.07.2019 21:37

Nach Kampfjet-Absage Erdogan droht USA mit Boeing-Boykott

Der US-Flugzeugriese Boeing ist nach zwei Abstürzen seiner Max-Jets angeschlagen. Der türkische Präsident nutzt das aus. Weil die USA der Türkei nach ihrem Waffendeal mit Moskau keine F-35-Kampfjets liefern wollen und weitere US-Sanktionen im Raum stehen, kontert Erdogan nun mit einem Boykott.