Wolfgang Kubicki

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wolfgang Kubicki

112196503.jpg
22.05.2022 07:26

"Grenze nicht überschreiten" Kubicki warnt vor Demütigung Schröders

Kein Büro mehr, keine Mitarbeiter, möglicherweise EU-Sanktionen: Gerhard Schröder musste zuletzt einige bittere Pillen schlucken. Dass der in der Kritik stehende Altkanzler nun seinen Posten bei Rosneft aufgibt, reicht einigen nicht. FDP-Vize Kubicki mahnt, dem SPD-Politiker nicht zu viel abzuverlangen.

257794415.jpg
27.04.2022 04:46

Büros auf Lebenszeit Kubicki für Befristung von Altkanzler-Privilegien

Angela Merkel und Gerhard Schröder führen zwar keine Regierungsgeschäfte mehr, Anspruch auf ein Büro haben die AltkanzlerInnen dennoch, und das so lange sie leben. FDP-Vize Kubicki rüttelt an diesem Privileg und wirbt für eine zeitliche Befristung. Im Haushaltsausschuss ist die Diskussion bereits im Gange.

2022-04-23T093147Z_945530718_RC2XST966X61_RTRMADP_3_GERMANY-COALITION-FDP.JPG
23.04.2022 13:27

Schnellere Hilfe an Ukraine Kubicki kritisiert "Dauerschlaf" der SPD

Die SPD gebe vor den Augen der Weltöffentlichkeit gerade kein befriedigendes Bild ab, tadelt FDP-Vize Wolfgang Kubicki beim Bundesparteitag und mahnt im Hinblick auf den Ukraine-Krieg zu mehr Eile. Neben einem weiteren Tadel an die Energiepolitik, lobt er derweil den Corona-Kurs der eigenen Partei.

281822929.jpg
23.04.2022 01:42

Frage nach Waffenlieferungen Kubicki nimmt Scholz in Schutz

Bundeskanzler Scholz verweigert bislang die Lieferung schweren Kriegsgeräts in die Ukraine. Mitglieder der Grünen und der Liberalen befürworten jedoch die Sendung schwerer Waffen. FDP-Vize Kubicki ist anderer Meinung - er verteidigt Scholz gegen Angriffe seiner Parteikollegen.

2ea744a90d888299fe369e5419812f37.jpg
22.03.2022 18:06

Forsa-Politiker-Ranking Baerbock legt am stärksten zu

Bundesaußenministerin Baerbock legt im Vergleich zum letzten Ranking im November am stärksten zu, sie steht jetzt auf Platz zwei des Forsa-Politiker-Rankings. Bundeskanzler Scholz erreicht Platz eins mit einem Plus von drei Punkten.

272146414.jpg
31.01.2022 04:10

"Für mich unerträglich" Kubicki wettert gegen BA-Chef Scheele

Die Einführung einer Corona-Impfpflicht, hätte auch Konsequenzen für die Arbeitswelt, meint Detlef Scheele. Laut dem Chef der Bundesagentur für Arbeit haben Arbeitgeber dann das Recht, ungeimpfte Bewerber abzulehnen. FDP-Politiker Wolfgang Kubicki ist empört. Er ist gegen Konsequenzen für Ungeimpfte.

235447495.jpg
25.01.2022 19:44

Die vier Anträge im Überblick So könnte eine Impfpflicht aussehen

Nachdem eine allgemeine Impfpflicht zum Jahreswechsel noch als quasi sicher galt, steht sie mittlerweile auf der Kippe. Womöglich läuft es auf eine Verpflichtung von Älteren hinaus. Nun streitet der Bundestag zum ersten Mal über das Ob und Wie. Vier Anträge konkurrieren. Von Christina Lohner

imago0146980781h.jpg
08.01.2022 16:42

Ampel unter Zugzwang Wüst und Merz dringen auf Impfpflicht-Klarheit

Das Vorhaben einer allgemeinen Impfpflicht ist innerhalb der neuen Regierung umstritten. Die Unions-Politiker Wüst und Merz fordern von der Ampel nun das Einzige, was sie derzeit nicht liefern kann: mehr Tempo. Die FDP liebäugelt mit einer Regelung nur für Menschen über 50.

268897606.jpg
31.12.2021 12:13

Wieduwilts Woche Eliten, haltet Abstand von den Schwurblern!

Der Firnis der Zivilisation ist dünn, das gilt auch ganz oben, bei den Eliten. Der Chef des Weltärztebundes hat es gezeigt, indem er die Justiz verspottete. Warum genau ist ein Stammtischprediger eigentlich globaler Cheflobbyist der Medizin? Eine Kolumne von Hendrik Wieduwilt

imago0133527145h.jpg
27.12.2021 13:22

Nach Kritik von Kretschmann Kubicki wehrt sich im Streit um Impfpflicht

Mit deutlichen Worten kritisiert Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann die Aussagen von FDP-Vize Kubicki in Sachen Corona-Impfpflicht. Nun reagiert der Liberale und verteidigt sich gegen die Schelte des Grünen. Kretschmann selbst habe "unverhältnismäßige" Maßnahmen gefordert.

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen