Wolfgang Kubicki

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wolfgang Kubicki

imago97796788h.jpg
25.03.2020 04:58

"Wird nicht der Normalfall" Kubicki verteidigt Eil-Gesetzgebung

Der Bundestag achtet üblicherweise sehr genau auf seine Rechte. In der Corona-Krise soll er in einem sonst unvorstellbaren Tempo weitreichende Beschlüsse fassen. Vizepräsident Kubicki hält das für gerechtfertigt. Priorität sei es jetzt, das Land zu stabilisieren.

annewill-20200209-006.jpg
10.02.2020 01:53

Thüringen-Talk bei Anne Will Altmaier: Das war eine Blamage

Dass es bei Anne Will um das Thema Thüringen gehen würde, war keine Überraschung. Dass es richtig rundging im Studio, auch nicht. Weidel, Kühnert, Kubicki, Wagenknecht und Altmaier - die Gästeliste hatte es in sich, die Diskussion auch. Von Volker Petersen

imago94199941h.jpg
30.12.2019 05:03

"Überleben kein halbes Jahr" Kubicki rechnet mit SPD-Vorsitzenden ab

FDP-Vize Kubicki holt zum Rundumschlag gegen das SPD-Führungsduo Esken und Walter-Borjans aus: Erfahrungs- und Ahnungslosigkeit würden zu einem raschen Ende an der Parteispitze führen. Er vergleicht das Duo sogar mit Trump. Lob gibt es dagegen für Juso-Chef Kühnert.

imago85741706h.jpg
15.09.2019 07:50

Kubicki im Interview "Kramp-Karrenbauer wird es nicht werden"

Ausgerechnet eine Meldung von n-tv beschert dem FDP-Politiker Wolfgang Kubicki die schwärzeste Nacht seines Lebens. Letztlich geht er nicht ins Wasser, sondern sagt sich: "Das mit dem Tod können wir immer noch machen." Nun spricht er mit n-tv.de über Tiefen und Untiefen, Verzicht und ein Trauma.

121300584.jpg
14.09.2019 10:21

Peinliches Parteichef-Casting Kubicki warnt SPD vor der Verzwergung

Die Gefühlsoffensive der SPD beim Parteichef-Casting findet keine Gnade vor den Augen von FDP-Vize Kubicki. Das sei "an Peinlichkeit kaum zu überbieten". Doch der eigenen Partei verordnet der FDP-Vize durchaus mehr Emotion. Die Liberalen kämen zu technokratisch und juvenil daher.

123942774.jpg
04.09.2019 19:47

Der Erfahrene und die Jungen Kubicki klagt über "Karrierefeiglinge"

Als Querulant sieht sich Wolfgang Kubicki. Wie er das geworden ist, schreibt der stellvertretende FDP-Vorsitzende in seinem neuen Buch. Um das vorzustellen, holt er sich den ehemaligen SPD-Chef Sigmar Gabriel dazu. Die beiden verstehen sich gut - und ähnlich sind sie sich auch. Von Astrid Ehrenhauser

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6