Woolworth

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Woolworth

Leere Einkaufswagen: Tengelmann-Beteiligung A&P melden Insolvenz an.
13.12.2010 10:00

Tengelmann-Beteiligung insolvent A&P ist pleite

Nach der guten Nachricht, Woolworth übernehmen zu können, folgt für Tengelmann nun eine schlechte: Eine Tochter der Gruppe, zu der in Deutschland Kaiser's, Obi und Kik gehören, meldet Insolvenz an.

Andrew Jennings
23.11.2010 17:45

"Erfahrener Warenhaus-Manager" Jennings führt Karstadt

Mit Andrew Jennings an der Spitze bricht Karstadt zu neuen Ufern auf. Der Brite übernimmt am 1. Januar das Amt vom Restrukturierungsexperten Fox. Jennings war zuletzt an der Restrukturierung von Woolworth in Südafrika beteiligt.

In vier Wochen ist in mindestens 140 Filialen Übergabe: Die Mehrheit der Woolworth-Mitarbeiter bekommen neue Verträge - für immerhin ein ganzes Jahr.
02.06.2010 19:58

Übernahme von Woolworth Bahn frei für Tengelmann

Gute Nachricht für Tengelmann und mehr als 4000 Mitarbeiter bei Woolworth: Die Wettbewerbshüter geben grünes Licht für die Übernahme der insolventen Ladenkette. Im Hintergrund freut sich ein Finanzinvestor still mit.

Woolworth.jpg
07.05.2010 15:08

Kaufvertrag schon unterschrieben Tengelmann kauft Woolworth

Die insolvente Kaufkauskette Woolworth geht wohl an den Eigentümer der Handelsketten Tengelmann und Kik. Im Ringen um eine Zukunft für die 162 Fililalen setzt sich damit der Finanzinvestor Cerberus gegen den Insolvenzverwalter durch, der einen anderen Bieter bevorzugt hätte.

30.04.2010 16:29

Ringen um Woolworth Tengelmann mischt mit

Im Bieterkampf um Woolworth mischt nun auch die HH Holding mit. Hinter ihr steht der Einzelhandelsriese Tengelmann mit seinen Töchtern KiK und Ledi. Kik hatte bereits zahlreiche der 150 überwiegend kleineren Woolworth-Filialen übernommen.

29.04.2010 18:19

Hängepartie geht weiter Feilschen um Woolworth

Die Zukunft der Warenhauskette Woolworth ist weiter in der Schwebe. Die Bieter beißen beim Vermieter der Filialen, Cerberus, auf Granit. Laut Branchenkreisen favorisiert der US-Finanzinvestor die zur Tengelmann-Gruppe gehörende Billig-Textilkette KiK.

Ein starker Umsatzrückgang hatte das Unternehmen in die Knie gezwungen.
16.04.2010 17:10

Insolvenzverwalter optimistisch Woolworth kann hoffen

Mit dem Verkaufsprozess bei Woolworth Deutschland ist man angeblich auf der Zielgeraden. Laut Insolvenzverwalter Hermann sind mehrere Verträge mit Bietern unterzeichnet worden. Allerdings müssen die Vermieter, allen voran Cerberus, noch zustimmen.

Superschnäppchen bei Woolworth sollen in der Krise helfen.
18.08.2009 19:09

Nike & Co zu Billigpreisen Woolworth gibt alles

Die insolvente Kaufhauskette Woolworth will ihren Kunden künftig auch Marken-Sportartikel zu Billigpreisen verkaufen. Woolworth wolle auf eigens eingerichteten Flächen unter anderem Sportschuhe von Markenherstellern wie Nike, Puma, Adidas oder Reebok verkaufen, diese jedoch zwischen 40 und 60 Prozent günstiger anbieten als der übrige Handel, teilte Insolvenzverwalter Ottmar Hermann mit.

19.05.2009 08:26

Läden für Kinder Woolworth testet Konzept

Die Billig-Kaufhauskette Woolworth testet offenbar im vorläufigen Insolvenzverfahren ein neues Konzept. Vier Läden würden in den kommenden Wochen zu "Kids Stores" umgebaut, Läden für Kinderkleidung, Spiel- und Süßwaren, berichtete "Frankfurter Allgemeine Zeitung".

16.04.2009 07:10

Aus für 5000 Einzelhändler? HDE sieht rot

Angesichts der Insolvenzverfahren bei Woolworth und Hertie sieht der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) 5000 Firmen der Branche vor dem Aus. Nicht nur große Kaufhausketten steckten in der Krise, heißt es.

  • 1
  • 2