Zella-Mehlis

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Zella-Mehlis

Der Täter kannte die Familie seit Monaten.
13.09.2011 11:02

Mary-Janes Mörder soll büßen 37-Jähriger kommt vor Gericht

Gegen den mutmaßliche Mörder von Mary-Jane aus Zella-Mehlis wird Anklage erhoben: heimtückischer Mord und schwerer sexueller Missbrauch eines Kindes. Der Mann war ein Bekannter der Familie, das Mädchen war ihm offenbar freiwillig in seine Wohnung gefolgt.

Der Täter kannte die Familie seit Monaten.
09.07.2011 16:36

Fall Mary-Jane aufgeklärt Bekannter der Mutter gesteht

Der mutmaßliche Mörder von Mary-Jane aus Zella-Mehlis legt ein Geständnis ab. Offenbar lauerte er seinem Opfer auf dem Nachhauseweg auf. Gegen den 37-Jährigen, einem Bekannten der Familie, wird Haftbefehl wegen "sexuellen Missbrauchs in Tateinheit mit Mord" erlassen. Das Gewaltverbrechen gilt als aufgeklärt.

2yoi3720.jpg7901421407537223568.jpg
29.06.2011 15:59

1000 Hinweise auf Mary-Jane Polizei hat noch keine Spur

Die Suche nach den Hintergründen des gewaltsamen Todes von Mary-Jane aus Zella-Mehlis ist bisher erfolglos. Allerdings gibt es mittlerweile 1000 Hinweise. Erneut wird der Fundort der Leiche, ein Waldstück, durchsucht. Zudem erhofft man sich Hinweise von einer Wandergruppe, die in der Nähe gewesen sein soll.

Mehr als 700 Menschen versammelten sich zur Andacht für Mary-Jane.
28.06.2011 09:58

Viele Hinweise durch Phantombild Soko Mary-Jane sucht heiße Spur

Im Mordfall Mary-Jane findet die Polizei zum zweiten Mal einen roten Ranzen - und zum zweiten Mal handelt es sich nicht um den Tornister der auf dem Schulweg getöteten Siebenjährigen. Die Hoffnungen ruhen auf den Hinweisen, die nach der Veröffentlichung eines Phantombildes eingehen. In Zella-Mehlis gedenken die Menschen der Ermordeten mit einem Gottesdienst.

27.06.2011 13:24

Soko fahndet nach dem Mörder Zella-Mehlis trauert um Mary-Jane

Mit einer 100-köpfigen Sonderkommission fahndet die Polizei nach dem Mörder der siebenjährigen Mary-Jane aus Zella-Mehlis. Dabei hoffen die Ermittler zunächst darauf, den Ranzen der Schülerin zu finden, der bislang noch nicht aufgetaucht ist. Für den Abend ist ein Trauergottesdienst in Zella Mehlis geplant.

Die Menschen in Zella-Mehlis gedenken der getöteten Mary-Jane.
27.06.2011 09:40

Die Angst geht um in Zella-Mehlis Polizei sucht Mary-Janes Mörder

Der Mord an der siebenjährigen Mary-Jane aus Zella-Mehlis bleibt weiter ungeklärt. Eine Sonderkommission fahndet nach dem Täter. Gerüchte über eine Reifenspur am Tatort will die Polizei nicht bestätigen. Die Schule des getöteten Mädchens muss derweil besorgte Eltern beruhigen, die ihre Kinder nicht mehr alleine aus dem Haus lassen wollen.

26.06.2011 11:29

Unfall ist ausgeschlossen Mary-Jane wurde getötet

Nach der Obduktion der toten Mary-Jane aus Zella-Mehlis in Thüringen steht fest, das Kind wurde getötet. Mehr wollen die Ermittler zunächst aus ermittlungstaktischen Gründen nicht sagen. Das seit Freitag vermisste Kind wurde am Sonnabend tot aufgefunden.

Polizisten sichern den Fundort der Leiche weiträumig ab.
25.06.2011 17:45

Schock in Zella-Mehlis Vermisste Siebenjährige tot

Die siebenjährige Marie-Jane verschwindet nach der Schule spurlos. Die ganze Nacht suchen Polizisten mit Hunden nach dem Mädchen. Am Morgen dann die schreckliche Gewissheit: Das Kind ist tot, ein Verbrechen wahrscheinlich.

  • 1
  • 2
ntv.de Dienste
Software
ntv Tipp
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.